Harmony of the Seas im Hafen von Cozumel

RCI: Harmony of the Seas wird zum Filmstar

Harmony of the Seas gibt es ab heute auch auf Netflix 

Bis zur Indienststellung der Symphony of the Seas war die Harmony of the Seas das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Dafür wird sie aber nun zu einem Filmstar, sie ist der Spielort der Dramödie „Like Father“. Die Premiere wird heute auf allen Schiffen der Oasis Class gefeiert.

Harmony of the Seas in „Like Father“

Als eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt feiert die Harmony of the Seas der internationalen Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International zusammen mit den Hauptdarstellern Kristen Bell, Kelsey Grammer und Seth Rogen diesen Sommer ihr Filmdebüt in der Netflix-Produktion „Like Father“. Anlässlich der heutigen Filmpremiere wird die Dramödie auf allen Kreuzfahrtschiffen der Oasis-Klasse – Symphony, Harmony, Allure und Oasis of the Seas – Open-Air im AquaTheater übertragen. Vor der Filmpräsentation im mit zwei Kinoleinwänden ausgestatteten Amphitheater, haben die Gäste die Möglichkeit, sich auf dem Boardwalk mit köstlichen Leckereien und Getränke-Specials zu stärken und das bunte Rahmenprogramm zu genießen.

„Like Father“ wurde an Bord von Harmony of the Seas gefilmt und zeigt bekannte Locations von Royal Caribbean International wie beispielsweise den Surfsimulator FlowRider, die Wasserrutschen von The Perfect Storm, die bewegliche Risinig Tide Bar sowie die Privatinsel Labadee in Haiti, auf welcher die Schauspieler die Überwasser-Zipline ausprobieren.

Der von Lauren Miller Rogen geschriebene und produzierte Film zeigt Kristen Bell als junge Werbefachfrau und Workaholic, die am Altar von Ihrem zukünftigen Ehemann verlassen wurde. Unerwartet landet Kristen Bell mit ihrem entfremdeten Vater, gespielt von Kelsey Grammer, auf ihrer Flitterwochenkreuzfahrt durch die Karibik an Bord von Harmony of the Seas. Nach einigen Abenteuern und viel seelischer Aufarbeitung kehren die beiden mit einer neu errungenen Wertschätzung für die Familie und das Leben zurück. Der Film startet am 3. August 2018 weltweit auf Netflix.

Pascal war Live dabei

Pascal war ja bereits letztes Jahr auf der Harmony of the Seas, für ihn ging es durch die Karibik. Mit an Bord: das Netflix Team, das die Dreharbeiten für „Like Father“ durchgeführt hat (ab Minute 2).

 
[angebot id=“119374″]
 

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner