Frau sprang von Bord der Sapphire Princess

Die Shanghai Daily berichtet aktuelle dass von der Sapphire Princess am Wochenende ein Passagier über Bord ging.

Laut der Zeitung wurde die 67-jährige Frau am Samstag um 19:00 Uhr das letzte Mal von ihrer Reisebegleitung gesehen. Nach einer Prüfung der Kamerasysteme hat man festgestellt, dass die Frau am Samstagabend um 21:15 Uhr vom 15. Deck von Bord gesprungen war. Zu dieser Zeit befand sich die Saphhire Princess auf offener See.


Princess Cruises hat den Vorfall in den USA bestätigt und Mitleid für die Hinterbliebenen ausgedrückt.

Sapphire Princess / © Princess Cruises Sapphire Princess / © Princess Cruises


Der Reisebegleiter der Frau hatte sich an die Besatzung gewendet. Die Suche nach der Frau verlief erfolglos nach dem sie aus einem öffentlichen Bereich vom 15.Deck ins Wasser gesprungen ist. Das belegen Videoaufnahmen von Bord.

Die Besatzung der Sapphire Princess meldete den Vorfall direkt an die lokalen Behörden, welche direkt mit der Suche nach der Frau starteten. Die Sapphire Princess war bereits zu weit entfernt von dem Unglücksort so dass die Behörden dem Schiff die Freigabe zur Weiterfahrt nach Nagasaki gegeben haben. Bei der Reise handelte es sich um eine viertägige Kreuzfahrt ab/bis Shanghai.



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*