Cruise Days Auftakt mit 180.000 Menschen, der MS Delphin und dem MSC Feuerwerk

Fulminanter Auftakt: 180.000 Besucher am ersten Tag der Hamburg Cruise Days – Die Hamburg Cruise Days 2014 haben bereits am ersten Veranstaltungstag eine Rekordbesucherzahl zu vermelden. Wie die Polizei offiziell bekanntgab, besuchten rund 180.000 Menschen am Freitag die verschiedenen Themeninseln entlang der über 4 Kilometer langen Hafenkante. Höhepunkte am ersten Tag der maritimen Veranstaltung waren der Einlauf der „Delphin“ am Morgen, die Hamburg Cruise Night am frühen Abend sowie das MSC Kreuzfahrten Feuerwerk um 22.45 Uhr, das den Einlauf der MS Europa in den Hafen begleitete.

MSC Magnifica Feuerwerk / © MSC Kreuzfahrten MSC Magnifica Feuerwerk / © MSC Kreuzfahrten


Zwischenfälle wurden seitens der Polizei nicht gemeldet.


Veranstalterin Katja Derow: „Wir sind mehr als zufrieden mit dem ersten Eventtag. Das attraktive Programm auf dem Wasser und an Land sowie das herrliche Wetter haben den Besuchern und uns einen gelungenen Auftakt beschert.“ Zur Hamburg Cruise Days-Parade am Samstag gegen 21:30 Uhr erwarten die Veranstalter noch einmal deutlich mehr Besucher.

Der HVV verstärkt an diesem Wochenende sein Angebot. Auf allen U- und S-Bahn-Linien kommen längere Züge zum Einsatz. Von Freitag bis Sonntag fahren die U- und S-Bahnen bis 0:30 Uhr im 10-Minuten-Takt.

MS Delphin im Detail


Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*