MSC Seaview

Die MSC Seaview ist das aktuell neuste noch im Bau befindliche Kreuzfahrtschiff von MSC Kreuzfahrten und wird auf der italienischen Fincantieri Werft gebaut. Die Kosten für den Bau betragen 700 Millionen Euro. Die Indienststellung ist für Mai 2018 geplant. Ab dann fährt sie auf Mittelmeer-Kreuzfahrten.

Das erste Schiff der beiden Seaside Neubauten, die MSC Seaside, wird im November 2017 in Dienst gestellt.



Mit 323 Metern Länge, 41 Metern Breite und 72 Metern Höhe verfügt die MSC Seaview über 154.000 BRZ und bieten je 5.300 Passagieren sowie 1.413 Mitarbeitern Platz. 2.070 Gäste- und 759 Crew-Kabinen. Durch ihr innovatives Design und ihre Flexibilität wird das Schiff nahezu jeden Hafen weltweit anlaufen können. Insgesamt 43.500 Quadratmeter öffentliche Bereiche stehen zur Verfügung, wovon über 13.000 Quadratmeter Außendecks sind, was in dem Ausmaß bisher einmalig auf dem Kreuzfahrtmarkt ist.

MSC Seaview - der zweite Neubau der MSC Seaside Generation / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – der zweite Neubau der MSC Seaside Generation / © MSC Kreuzfahrten



Außenbereiche MSC Seaview

Die Nähe zur Natur, in dem Fall zum Wasser wird an Bord der MSC Seaview groß geschrieben. Zu den oben genannten Außenbereichen, die über 13.000 Quadratmeter verfügen, gehört unter anderem eine 360° Promenade auf den unteren Decks, welche die Passagiere näher ans Wasser bringt und zu einem neuen Gefühl für Kreuzfahrten führt. Diese Promenade dient nicht nur der Erholung sondern auch zum Essen und Shoppen und wird am Heck des Schiffes durch Panorama-Fahrstühle ergänzt, von denen aus man einen atemberaubenden Meerblick genießen kann.

MSC Seaview - das Heck / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – das Heck / © MSC Kreuzfahrten

Ebenso einzigartig ist die Unterbringung der Rettungsboote an Bord der MSC Seaview, diese sind nämlich unter dem Panorama-Deck angebracht, so dass insgesamt mehr Fläche für Außenbereiche und auch Balkone zur Verfügung stehen ohne dass die Sicht aufs Meer durch Rettungsboote behindert wird.

Diverse unterschiedliche Pools sorgen für Entspannung und Erholung an Bord der MSC Seaview, so befindet sich ein Pool mit riesiger Videoleinwand, sowie diverse Whirlpools auf dem Hauptpooldeck, sowie ein weiterer Pool auf dem Promenadendeck am Heck des Schiffes. Außerdem verfügt die MSC Seaview über einen interaktiven Aqua Park und einen separaten Pool im MSC Yachtclub, wie man ihn auch bereits von Schiffen der Fantasia Klasse kennt.

MSC Seaview - das Pooldeck / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – das Pooldeck / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview - der Infinity-Pool am Heck / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – der Infinity-Pool am Heck / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview Aqua Park

Für warme Fahrgebiete gebaut verfügt die MSC Seaview natürlich auch über einen innovativen Aqua-Park in dem nicht nur Kinder, sondern auch erwachsene ihren Spaß auf insgesamt 2 Decks haben werden. So dürfen sich die Passagiere der MSC Seaview über insgesamt 4 Wasserrutschen freuen, die jede Menge Spaß versprechen. So findet man unter anderem auf der Steuerbordseite zwei Highspeed-Rutschen, die die Passagiere zum Duell einladen sollen, während man auf der Backbordseite eine Kombination aus Wasserrutsche und Videospiel findet. In dieser einzigartigen Wasserrutsche wird man verschiedene Lichtreflexe sehen in unterschiedlichen Sectionen, die man auf einem mit Farbknöpfen versehenen integriertem Controller benennen muss. Besonders aufregend bei den Wasserrutschen sind natürlich die transparenten Sectionen, die über den Rand des Schiffes hinausragen, wie man es bereits von der Vertigo Wasserrutsche der MSC Preziosa kennt.

MSC Seaview - Aqua- und Sportpark / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Aqua- und Sportpark / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview - Aqua- und Sportpark / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Aqua- und Sportpark / © MSC Kreuzfahrten

Natürlich wurde auch an das Vergnügen der kleinste Passagiere an Bord gedacht, die sich über einen einzigartigen Erlebnis- und Spray Park freuen dürfen, der einen Mix aus Abenteuerspielplatz und Kinderpools darstellt.

MSC Seaview - Aquapark / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Aquapark / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview Restaurants & Bars

Die MSC Seaview verfügt über 9 verschieden Restaurants und 20 unterschiedliche Bars, zu denen sowohl die Hauptrestaurants, Buffetrestaurants sowie diverse Spezialitätenrestaurants gehören werden.

MSC Seaview - Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview - Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview - Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Restaurant / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview Kabinen

Die MSC Seaview verfügt über 2.070 Kabinen, die Platz für bis zu 5.300 Passagieren in Maximalbelegung bieten. 72% der Kabinen werden Balkonkabinen sein. Vor allem die Balkone auf der MSC Seaside werden es in sich haben, diese werden nämlich größer sein als man es bisher kannte und mit einem angelegten Kunstrasen werden sie das Gefühl zur Nähe der Natur unterstützen und für ein außergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis sorgen.

MSC Seaview - Kabinen / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Kabinen / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview - Kabinen / © MSC Kreuzfahrten

MSC Seaview – Kabinen / © MSC Kreuzfahrten

Auch bei den Kabinen wurde wieder an Familien gedacht, hier sogar an Großfamilien oder Familien die in mehreren Generationen reisen. Durch die Verbindungen verschiedener Kabinentypen, kann man hier Super Familienkabinen schaffen, die Platz für bis zu 10 Personen bieten, wodurch MSC Kreuzfahrten als Familienreederei neue Maßstäbe am Kreuzfahrtmarkt setzt.

Doch auch die Suiten bieten Neuheiten auf dem Markt, so findet man an Bord der MSC Seaview nicht nur Suiten die über zwei Decks gehen, sondern auch Suiten die über einen eigenen Whirlpool auf der Terrasse verfügen.

Video der MSC Seaview

Routen der MSC Seaview

Mittelmeerkreuzfahrten ab Genua im Sommer 2018

  • Genua
  • Marseille
  • Barvelona
  • Neapel
  • Messina
  • Valletta

Webcam der MSC Seaview

Folgt nach Indienststellung

Deckplan der MSC Seaview

Folgt in Kürze

Buchungsstart MSC Seaview

  • MSC SeaviewBuchungsstart für MSC Voyager Club Mitglieder: 04. Juli 2016
  • MSC Seaview Buchungstart für alle: 18. Juli 2016

Beschreibung der MSC Seaview

Mit der Waterfront-Promenade stets die Sonne genießen
MSC Seaview ist das andere der zwei baugleichen Schiffe der Seaside Generation. Mit einer Länge von 323 Metern und einer Bruttoraumzahl von 154.000 Tonnen wird das Schiff maximal 5.429 Gäste befördern.

Inspiriert vom „Beach Condo-Konzept“ wird MSC Seaview unsere Gäste und das Meer mit Hilfe von speziell entworfenen Elementen näher zusammenbringen. Gäste werden die Möglichkeit haben, Zeit im Freien zu verbringen und im mediterranen Sonnenschein zu essen, zu trinken und zu entspannen und dabei den besten Meerblick der Welt zu genießen. Unsere Gäste werden auch den Vorzug einer höheren Anzahl an Balkonkabinen, vermehrtem Meerblick und öffentlichen Bereichen genießen. Jedes dieser Elemente wurde sorgfältig geplant, um das Beste aus Meer und Sonnenschein auszuschöpfen.

Eine besondere Eigenschaft der MSC Seaview ist die beeindruckende 360° Promenade mit Balustraden aus Glas, die das gesamte Schiff umgeben. Dieser atemberaubende Bereich wird der Erholung dienen: Hier können Gäste an der frischen Luft spazieren, eine große Anzahl an Bars oder Restaurants besuchen oder in den Boutiquen einkaufen – das alles mit spektakulärem Blick auf das Meer, so weit das Auge reicht.

MSC Seaview wird ihre erste Sommersaison im sanften westlichen Mittelmeer verbringen. Eine MSC Kreuzfahrt ist der perfekte Weg, um die unterschiedlichsten Kulturen, Schönheiten und Geschmäcker zu entdecken. Gäste werden die Besonderheiten des Mittelmeers mit MSC Kreuzfahrten auf authentische Weise erkunden. Die drei historischen Heimathäfen von MSC Seaview werden Genua, Marseille und Barcelona sein. Das Schiff wird zudem beliebte Destinationen im Mittelmeer, wie Neapel, Messina und La Valetta, anfahren. Dort können Gäste eine breite Auswahl an Landausflügen genießen und die Region erforschen.

Technische Daten der MSC Seaview

  • BRZ: 160.000
  • Max. Anzahl der Passagiere: 5179
  • Besatzungsmitglieder: 1413
  • Anzahl der Kabinen: 2067 (Gäste), 759 (Crew)
  • Länge / Breite / Höhe: 323 m / 41 m / 72 m
  • Anzahl der Passagiere bei Doppelbelegung: 4134
  • Max. Geschwindigkeit: 21,8 Knoten
  • Außenbereiche: 43.500 Quadratmeter
  • Advanced Water Treatment (AWT): System zur Entfernung von Schad- und Gefahrstoffen aus dem Abwasser
  • Antifouling-Farben: Optimierte Rumpflinien, Propeller und Ruder zur Reduzierung von Luftwiderstand und Kraftstoffverbrauch
  • LED Beleuchtung: Für geringeren Energiebedarf und deutlich weniger Verbrauch

Weitere MSC Kreuzfahrtschiffe

Weiterführende Links

 



Schau Dir unsere Videos an