MSC Bellissima

Die MSC Bellissima ist der zweite MSC Neubau der Meraviglia-Klasse. Sie ist baugleich zur MSC Meraviglia und wird ebenso auf der STX Werft in Saint Nazaire gebaut.

Die Indienststellung der MSC Bellissima ist für das Frühjahr 2019 geplant. Sie wird ebenso ein Ganzjahresschiff sein. Wo sie eingesetzt wird, will MSC Kreuzfahrten noch bekannt geben. Ein Einsatz der MSC Meraviglia ab Hamburg in 2018 ist bereits bekannt. Ob der Weg von MSC Bellissima auch in das Nordland führt ist zwar noch nicht gesagt worden, aber ich kann sie mir durchaus in Kiel oder Warnemünde vorstellen. Dass MSC in Deutschland durchstarten möchte ist bekannt, tut man auch mit der Fantasia-Klasse in diesem Jahr. Dass nach der Meraviglia in 2018 auch im Jahr 2019 die Bellissima ab Deutschland fahren wird, halte ich zumindest nicht für unwahrscheinlich.



MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten

MSC Bellissima: Die baugleiche Schwester der MSC Meraviglia kommt im Jahr 2019 / © MSC Kreuzfahrten



Stahlschnitt der MSC Bellissima auf der STX Werft in Saint Nazaire 

Mit der Zeremonie startet der Bau des vierten von elf neuen Schiffen, die in den nächsten zehn Jahren in Dienst gestellt werden

Am Montag den 28.11.2016 startete der Bau der MSC Bellissima mit dem traditionellen Stahlschnitt. Sie ist das zweite Schiff der Meraviglia Generation und der vierte von bis zu elf Neubauten, die MSC bis 2026 in Dienst stellen wird. Im Rahmen eines neun Milliarden Euro umfassenden Investitionsprogramms wird MSC in den nächsten zehn Jahren seine Kapazitäten verdreifachen.

Stahlschnitt der MSC Bellissima auf der STX Werft in Frankreich / © MSC Kreuzfahrten

Stahlschnitt der MSC Bellissima auf der STX Werft in Frankreich / © MSC Kreuzfahrten

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, erklärte im Rahmen der Zeremonie:

„MSC Cruises und STX France blicken seit dem Bau der MSC Lirica 2003 auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Unsere aktuelle Flotte wurde hier bei STX France gebaut. Jetzt gestalten wir zusammen die Zukunft der modernen Kreuzfahrt mit dem Bau zwei neuer Prototypen von STX France. Die MSC Meraviglia nähert sich ihrer Fertigstellung, daher freuen wir uns, mit dem Bau der MSC Bellissima zu beginnen. Das Schiff wird, wie der Name schon verrät, eine echte Schönheit, die weltweit einsetzbar sein wird.“

Laurent Castaing, CEO von STX France, ergänzte: „Wir sind stolz darauf, dass wir von Anfang an Partner von MSC waren und uns seither aktiv in die Entwicklung der MSC Flotte einbringen konnten. Dies bedeutet eine kontinuierliche Herausforderung. Mit der Meraviglia Generation setzen wir neue Maßstäbe im Schiffsdesign. Meraviglia bedeutet Wunder – und die vier Schiffe der Generation werden mit ihrem eleganten Design begeistern.“

Die MSC Bellissima ist ein Schiff für alle Jahreszeiten und kann in fast allen Kreuzfahrthäfen weltweit anlegen. Ihr Name, die Schönste, spiegelt sich in ihrem Design wieder, aber auch beim Thema Services und Bordangeboten will sie die Beste sein und ein unvergessliches Urlaubserlebnis für Gäste aller Altersgruppen bieten.>

Mit einer Bruttotonnage von 167.600 BRZ und Kapazitäten für mehr als 5.700 Passagiere bei Maximalbelegung wird die MSC Bellissima, neben ihrem Schwesterschiff MSC Meraviglia, das größte Schiff der MSC Flotte sein.

Die Bekanntgabe des Namens MSC Bellissima

Im Rahmen einer Veranstaltung auf der STX Werft mit MSC Meraviglia gab der MSC Chef Pierfrancesco Vago, den Namen MSC Bellissima bekannt. Hier das Video dazu.

Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Cruises, über den Neubau:

„Der Name MSC Bellissima vermittelt aufs Beste die Schönheit und Eleganz, die diese neue Generation hochmoderner und innovativer Schiffe auszeichnen. Sie bieten Passagieren aller Altersgruppen neuartige Unterhaltung und einzigartigen Komfort. Wir haben uns sehr gefreut, den Namen des neuen Schiffes beim Float-Out der MSC Meraviglia anzukündigen. Denn dieses Ereignis symbolisierte die wahre Geburt eines Schiffs: Es bekam erstmals Wasser unterm Kiel.“

Bilder der MSC Bellissima

MSC Bellissima Videorundgang & Highlights

 

Beschreibung der MSC Bellissima

MSC Bellissima Restaurants

Insgesamt werden 12 unterschiedliche Restaurants an Bord der MSC Bellissima zur Verfügung stehen. Zu den Highlights gehört auch das 20 Stunden geöffnete Buffetrestaurant in dem man neben Pizza, Hamburgern und Hot Dogs auch eine große Auswahl an internationalen und italienischen Spezialitäten findet. Außerdem werden hier auch glutenfreie sowie vegetarische Speisen angeboten.

Daneben findet man noch einige Spezialitäten Restaurants die zu dem einen oder anderen kulinarischen Hochgenuss führen. Dazu gehören unter anderem die Kaito Sushi Bar, das Teppanyaki Restaurant, ein Steakhouse sowie das berühmte Eataly, welches Bio und Slowfood zertifiziert ist. Die Kombination aus Restaurant und Markt ermöglicht nicht nur ein hochwertiges Dinner an Bord sondern auch dass man die Speisen kaufen kann um sie dann mit nach Hause zu nehmen.

Auch die Chocolaterie wird das ein oder andere Herz höher schlagen lassen. Schoko-Spezialitäten werden hier vor den Augen zubereitet, riesige Schokobrunnen bilden den Mittelpunkt des Cafés.

Unterhaltung an Bord

Das Bordeigene TV-Studio, das gleichzeitig ein Comedy Club und eine Karaoke Bar ist, bietet Unterhaltung auf hohem Niveau. Shows und Quizze werden hier nicht nur angeboten sondern auch auf Bildschirmen auf dem ganzen Schiff übertragen.

Das Highlight für Unterhaltung wird ohne Frage die Karusell-Lounge an Bord der MSC Bellissima, wo an vier Abenden die Woche die exklusiv für MSC Kreuzfahrten entworfene Cirque du Solei Show präsentiert wird. Hier genießt man ein unvergessliches Abendessen inmitten einer außergewöhnlichen Showdarbietung.

Die MSC Bellissima Sports Bar lädt nicht nur ein um diverse Sportübertragungen im TV zu sehen, sondern auch zu einem virtuellen Rennen im Formel 1 Simulator. Außerdem bietet die voll ausgestattete Bowling Bahn die Möglichkeit hier sein Können unter Beweis zu stellen.

Kabinen auf der MSC Bellissima

Insgesamt 10 unterschiedliche Kabinenkategorien stehen an Bord der MSC Bellissima zur Verfügung. Von der Innenkabine bis hin zur zweistöckigen Maisonette Suite mit einem Whirlpool auf dem Balkon ist für jeden Anspruch und Geldbeutel die richtige Kabine dabei.

Vor allem Familien haben hier eine große Auswahl und die Möglichkeit sogar bis zu 10 Personen in einer Kabine unterzubringen. Hierfür werden einfach bis zu drei Kabinen miteinander kombiniert wodurch man eine Super-Familienkabine erhält.

Kinder und Familien auf der Bellissima

Alles was Familien benötigen und sich wünschen findet man an Bord der MSC Bellissima auf einem Deck. Insgesamt 5 Kids Clubs stehen den Nachwuchskreuzfahreren zur Verfügung. Darunter ein Baby Club in dem auch die kleinsten Passagiere betreut werden, der in Zusammenarbeit mit Chicco ausgestattet wurde.

Teens finden einen eigenen Teens-Bereich um sich mit gleichaltrigen zu treffen und Spaß zu haben.

Das Sportzentrum kann für Fußballspiele und Baskettball genutzt werden und wird abends zu einer coolen Partylocation.

Insgesamt stehen drei unterschiedliche Poolbereiche an Bord der MSC Bellissima zur Verfügung. Mittschiffs findet man einen der größten Poolbereiche auf Kreuzfahrtschiffen mit einer riesigen LED Leinwand.

Der Aqua Park lädt vor allem Familien und Kinder ein und bietet mit vier unterschiedlichen Rutschen, einer Hängebrücke und verschiedenen Pools jede Menge Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein.

Das Pooldeck achtern bietet einen weiteren Rückzugsort. Dieser Bereich verwandelt sich am Abend in eine tolle Tanzlocation unter freiem Himmel.

MSC Bellissima Promenade

Ein wirkliches Highlight stellt die ca. 100 Meter lange Innenpromenade an Bord der MSC Bellissima dar. Neben Cafés, Bars und Restaurants zum verweilen wird hier vor allem der digitale Himmel faszinieren. Die größte LED Kuppel auf den Weltmeeren bietet rund um die Uhr strahlend blauen Himmel sowie das ein oder andere Feuerwerk.

MSC Bellissima Yacht Club

Natürlich darf auch der MSC Yacht Club an Bord der MSC Bellissima nicht fehlen. Neben einem separaten Außenbereich mit Bar und Pool findet man auch hier die beliebte Top-Sail-Lounge.

Die MSC Yacht Club Suiten bieten auch an Bord der MSC Bellissima höchten Komfort und natürlich einen 24-Stunden-Buttlerservice.

MSC Bellissima Highlights

Die MSC Bellissima ist eine komplexe Kombination aus modernster Technologie, der Liebe zur See, Design, Komfort und Zweckmäßigkeit. Es ist ein Schiff das seine Gäste überwältigen wird.

Die Bellissima wird in der Lage sein, jeden Hafen auf der Welt anzulaufen und Ihnen noch mehr Routen und Zielgebiete zu bieten: ein großer Bonus für jeden Reisenden.

Jede Saison wird einzigartig sein mit dem neuen MSC-Konzept für Innen- und Außenbereiche. Der luxuriöse MSC Yacht Club Bereich wird vergrößert und die Decke der Promenade im Innenbereich wird mit einem gigantischen 480m²-LED Bildschirm ausgestattet: ein digitaler Himmel, der Ihnen Einblicke in laufende Veranstaltungen, Sonnenauf- und Sonnenuntergänge sowie in den nächtlichen Sternenhimmel bietet.

Auch die Freizeitbereiche wurden erweitert: es gibt einen Spaß- und Wasserpark, atemberaubende Panoramabereiche und zwei überdachte Promenaden.

Die MSC Bellissima wird keine Schadstoffe produzieren, sondern sie wird in der Lage sein, Abgase und CO2 Emissionen zu neutralisieren. Energieeffizienz wird durch den Rumpf des Schiffes und die Antriebstechnik sicher gestellt.

Technische Besonderheiten der MSC Bellissima

  • 315 Meter Länge mit über 33.000 m² öffentlicher Bereiche
  • 2.250 Kabinen mit luxuriöser Einrichtung für bis zu 5.700 Gäste
  • Neue Familienkabinen, die aus 2 oder 3 Kabinen zusammengeschlossen werden können – für mehr Komfort für alle Familienmitglieder
  • Outdoor Wasserpark, verbunden mit einem doppelstöckigen Indoor Freizeitpark
  • Doppelstöckige „Heck Lounge“ für atemberaubendes Entertainment
  • Doppelstöckiges Atrium mit Wänden aus Glas, für eine spektakuläre Aussicht auf das Meer
  • Doppelstöckige Indoor Promenade mit Geschäften, Bars, Spezialitätenrestaurants und dem größten LED Bildschirm auf See
  • Maisonette Suiten mit privatem Whirlpool
  • Erweiterter MSC Yacht Club mit zahlreichen Solarien, Whirlpools und separatem Restaurant nur für Mitglieder
  • Führende Umwelt- und Sicherheitstechnologien

Technische Daten der MSC Bellissima

  • Länge: 315 Meter
  • Breite: 43 Meter
  • Höhe: 65 Meter
  • Passagiere: 5700
  • Crew: 1536
  • Tonnage: 167.600 BRZ
  • Geschwindigkeit: 23 Knoten
  • Indienststellung: Frühjahr 2019
  • Bauwerft: STX France Saint-Nazaire Frankreich

Die MSC Bellissima wird zwei Jahre nach der MSC Meraviglia in Dienst gestellt. 2019 wird sie von der STX Werft ausgeliefert. Das Fahrtgebiet der MSC Bellissima wird in Kürze bekannt gegeben. Sie ist 315 Meter lang und 42 Meter breit, verfügt über 167.600 BRZ und umfasst 2.250 Gästekabinen sowie 820 Crewkabinen. Damit bietet sie Unterkünfte für rund 5.700 Passagiere und 1.536 Mitarbeiter.

Weitere MSC Kreuzfahrtschiffe

Weiterführende Links

 

MSC Kreuzfahrten günstig buchen



Schau Dir unsere Videos an