AIDAperla: 272 philippinische Crewmitglieder wurden am Donnerstag ausgeschifft

AIDAperla: 272 philippinische Crewmitglieder wurden am Donnerstag ausgeschifft

AIDAperla, AIDAmira &AIDAnova im Hafen von Teneriffa | Foto © Puertos de Tenerife
AIDAperla, AIDAmira &AIDAnova im Hafen von Teneriffa | Foto © Puertos de Tenerife

Weitere Crewmitglieder von Bord der AIDAperla wurden ausgeschifft 

Bereits seit längerer Zeit befindet sich nun AIDAperla im Endstadium ihrer Crewrückführungsaktion. Diese startete in der Karibik, dort wurden Crewmitglieder der AIDAluna aufgenommen. AIDAluna blieb mit nur wenigen Mitarbeitern auf den karibischen Inseln zurück. Von der Karibik aus ging es für AIDAperla auf die Kanaren, dort wurden Crewmitglieder von AIDAnova, AIDAmira und auch AIDAstella aufgenommen. 

Bisher sollen aber weiterhin noch nicht alle Mitarbeiter in ihre Heimatländer gebracht worden sein. Dies liegt in erster Linie wohl an Flugverfügbarkeiten und Einreisebestimmungen der Heimatländer. Nun haben wir die ungesicherte Information erhalten, dass am Donnerstag 272 Mitarbeiter von den Philippinen ausgeschifft worden sein sollen. 

Es ist zwar nicht bestätigt, doch es ist davon auszugehen, dass diese mittlerweile nachhause geflogen wurden. Andernfalls hätte man diese sicherlich noch nicht am Donnerstag ausgeschifft. AIDA Cruises wird in dieser schweren Zeit von seinen Crewmitgliedern fast ausschließlich gelobt uns wurde an dieser Stelle noch keine Kritik gegenüber der Reederei zugespielt. 

Dennoch bleibt weiterhin offen, wann und in welcher Form die Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises wieder Fahrt aufnehmen werden. Zum aktuellen Zeitpunkt wurden die Kreuzfahrten bis Ende Juli 2020 ausgesetzt. Auch im Anschluss ist nicht davon auszugehen, dass alle Schiffe sofort mit ihren Fahrten laut Katalog starten werden. Nicht zuletzt deshalb, weil AIDA Cruises in dieser aktuellen Situation doch sehr auf Sicherheit achtet. Bisher gab es keine großen Äußerungen darüber, wann und wie die Kussmundflotte wieder Fahrt aufnehmen kann. Andere Reedereien haben sich bereits (teils mehrfach) zu einem Neustart geäußert. Doch auch hier gilt zu beachten, dass bisher keine Fakten eines Neustarts auf dem Tisch liegen, auch wenn die ein oder andere Reederei ihre Planungen laut ausspricht. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen