Celebrity Xpedition / © Celebrity Cruises

Celebrity Xpedition ist auf den Galapoginseln auf Grund gelaufen

Die Celebrity Xpedition ist gestern auf Grund gelaufen

Notfall an Bord der Celebrity Xpedition! Das Kreuzfahrtschiff, das bereits seit 2001 in der Expeditionsflotte der Celebrity Cruises steht, ist gestern auf Grund gelaufen. Mit an Bord waren 46 Gäste. Die Gäste wurden evakuiert, die Celebrity Flora eilte der Celebrity Xpedition zur Hilfe. 

Aktuell ist noch unklar wie es dazu kam, dass das Schiff auf den Galapagosinseln auf Grund laufen konnte. Die Passagiere des Schiffs werden heute nach Quito gebracht. Dort hat Celebrity für die Gäste der Xpedition bereits Hotels und Flüge organisiert, der Reisepreis dieser Kreuzfahrt, die vom 02.11.2019 bis zum 09.11.2019 andauern sollte, wird laut Cruisecritic.co.uk zu 100% erstattet. 

Obendrein gebe es „a full credit for a future Celebrity cruise vacation“, also eine neue, kostenfreie Kreuzfahrt. Laut dem Mutterkonzern Royal Caribbean Cruises Ltd gab es weder Verletzte Passagier, noch sei durch den Unfall ein Umweltschaden entstanden. 

Wie es nun mit der Celebrity Xpedition weitergeht und ob die Kreuzfahrt ab dem 09.11.2019 stattfinden wird, ist derzeit unklar. Zu erst wird es zu dem Fall zahlreiche Untersuchungen geben, auch wird die Tauglichkeit des Schiffes überprüft, etwaige sicherheitsrelevante Schäden müssten vor Antritt einer neuen Kreuzfahrt korrigiert werden. 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*