Diamond Princess / © Princess Cruises

Coronavirus: Mindestens 174 Infizierte an Bord der Diamond Princess!

(07.02.2020) Die Zahl der Infizierten an Bord der Diamond Princess steigt weiter an

Vor wenigen Tagen wurde die Diamond Princess in Yokohama unter Quarantäne gesetzt. Spätestens seit der letzten Nacht hat sich diese Maßnahme als durchaus richtig und wichtig erwiesen. Nachdem am gestrigen Tage bereits 10 weitere Infektionen mit dem Coronavirus entdeckt werden konnten, soll die Zahl der Infizierten heute noch einmal um 41 Personen angestiegen sein. 

Mit dieser erneuten Steigerung gab es nun bereits 61 bestätigte Fälle des Coronavirus an Bord der Diamond Princess, die weiterhin bis mindestens 19.02.2020 in Quarantäne liegen wird. Die erneut gestiegene Anzahl der Infizierten soll durch das japanische Gesundheitsministerium bestätigt worden sein. Die Betroffenen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. 

Weiterhin wird in verschiedenen Medien nun berichtet, dass sich an Bord nicht nur acht, sondern zehn deutsche Gäste befinden sollen. Diese seien bisher nicht positiv auf das Coronavirus getestet worden sein. Insgesamt sollen sich an Bord der Diamond Princess 2666 Gäste und 1045 Crewmitglieder befinden. Bei etwa der Hälfte der Gäste soll es sich um japanische Bürger handeln. 

UPDATE 10.02.2020

Mittlerweile sollen laut übereinstimmender internationaler Medien bereits über 130 Personen an Bord der Diamond Princess mit dem Coronavirus infiziert sein. Es heißt, die Infizierten seien bereits ins Krankenhaus gebracht worden, die meisten anderen Personen dürften ihre Kabinen nicht oder selten verlassen.

UPDATE 12.02.2020

Die Anzahl der Infizierten soll sich noch einmal um 39 erhöht haben. Damit soll es bereits 174 an Bord der Diamond Princess gegeben haben. Das Schiff soll mindestens noch eine Woche in Quarantäne bleiben. Verschiedene Medien berichten darüber, dass die Gäste nur noch alle zwei Tage mit Mundschutz aus ihren Kabinen dürfen – ob dies stimmt ist nicht bestätigt. Das Essen solle vor der Kabine abgeliefert werden. 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.