Das neue Schiff von Princess Cruises heißt Enchanted Princess / © Princess Cruises

Enchanted Princess: Aufschwimmen des fünften Royal Class Neubaus

Die Indienststellung der Enchanted Princess rückt immer näher, zehn Monate vor dem Abgabetermin kam es nun um ersten Aufschwimmen

Mit der Enchanted Princess wird Princess Cruises im Juni 2020 bereits das fünfte Schiff der Royal Class in Dienst stellen. Gestern wurde beim Bau des neuesten Princess Cruises Schiffs ein neuer Meilenstein gelegt, denn die Enchanted Princess hatte ein erstes Mal Wasser unter dem Kiel, das Aufschwimmen stand an. 

Die Enchanted Princess wird derzeit auf der Fincantieri Werft in Monfalcone gefertigt. Noch in 2019 wird Princess Cruises mit der Sky Princess den direkten Vorgänger der künftigen Enchanted Princess in Dienst stellen. Diese soll im Oktober übernommen werden und somit nur acht Monate vor der Enchanted Princess ihren Dienst antreten. Auch die Sky Princess ist ein Schiff der Royal Klasse von Princess Cruises. 

Die bisherigen Schiffe der Royal Klasse und künftigen Schwestern der Sky Princess und der Enchanted Princess sind die Majestic Princess, Royal Princess und Regal Princess. Mit der Indienststellung der beiden neuen Schiffen kann die wöchentliche Anzahl an Gästen noch einmal deutlich erhöht werden. 

Auch in den nächsten Jahren wird Princess einige Neubauten auf dem Markt bringen, nach der Indienststellung der Sky Princess und der Enchanted Princess, wird 2022 das sechste und letzte Schiff der Royal Class in Dienst gestellt. 

Weiter geht es in den Jahren 2023 und 2025, denn in diesen Jahren wird Princess Cruises seine ersten beiden LNG Kreuzfahrtschiffe auf dem Markt bringen. Damit folgt die US-amerikanische Reederei dem aktuellen Gang in Richtung emissionsneutraler Kreuzfahrt – ein langer Weg mit dem Übergangsprodukt LNG. 

Technische Daten der Enchanted Princess



ReedereiPrincess Cruises  
FlaggeBermudas  
Baujahr/Renovierung2020  
BordspracheEnglisch  
BordwährungUSD/US-Dollar, AUD/Australien (auf bestimmten Routen im australischen Raum)  
Tonnage143.700 BRT  
Decks / Passagierdecks(davon Passagierdecks: 15)  
Besatzung1.346  
Passagiere / Kabinen3.660 (bei Doppelbelegung)  / 1.830  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  39  
Spannung110 V / 220 V  
iPhone - Smartphone

Besseres Mobilfunknetz für die deutsche Küste

Reeder und Lotsen fordern besseren Mobilfunk für deutsche Küste Ausbau der Breitbandkommunikation zentral für digitalen Wandel der Schifffahrt Vor dem Hintergrund des in Deutschland geplanten Mobilfunkausbaus fordern der Verband Deutscher

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*