Kreuzfahrten und Rundreisen mit Berge & Meer

Istanbul ist zurück – 64 Anläufe im Jahr 2020

Die Türkei erholt sich – die Schiffsanläufe erhöhen sich deutlich

Jahrelang haben die Kreuzfahrtreedereien die Türkei und damit auch Istanbul gemieden, dies wird sich in den nächsten Jahren augenscheinlich wieder ändern – die Anläufe in den türkischen Häfen steigen wieder deutlich an. Alleine in diesem Jahr werden 64 Kreuzfahrtanläufe in Istanbul stattfinden, im nächsten Jahr soll der neue Galataport eröffnet werden. 

In der Türkei erholt sich nicht nur der Pauschaltourismus langsam, auch die Kreuzfahrtreedereien binden das Land und seine wohl beliebteste Hafenstadt wieder in seine Routenplanungen ein. Auch die deutschen Riesen AIDA Cruises und TUI Cruises werden ab 2021 wieder verstärkt in die Türkei reisen. 

Neben den beiden deutschen Reedereien kehren unter anderem auch Costa Kreuzfahrten und MSC Cruises verstärkt in die Türkei zurück. Die meistbesuchten Häfen in der Türkei werden auch künftig Kusadasi, Antalya, Istanbul und Bodrum sein. 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.