Seetag

Jalesh Cruises möchte bis Oktober 2020 ein zweites Schiff in Dienst stellen

Jalesh Cruises möchte noch in diesem Jahr ein zweites Schiff präsentieren

Im April letzten Jahres ging mit Jalesh Cruises eine neue Reederei an den Start die vor allem darauf bedacht ist, den indischen Markt zu bedienen. Das erste Schiff der Reederei wurde schließlich die MS Karnika. Diese ist vor allem dem deutschen Markt bekannt, denn zu früheren Zeiten war die heutige MS Karnika sowohl als A’Rosa Blu als auch als AIDAblu unterwegs. Über weitere Umwege gelangte das Schiff nun zu Jalesh Cruises. 

Noch in diesem Jahr möchte die Reederei nun ein weiteres Kreuzfahrtschiff in einer ähnlichen Größenordnung übernehmen und bis Oktober 2020 auf den Markt bringen. Bis dato ist allerdings unbekannt, um welches Schiff es sich schließlich handeln könnte. Auch soll es nicht bei diesen beiden Schiffen bleiben, in fünf Jahren möchte Jalesh Cruises gerne über 4-5 Kreuzfahrtschiffe verfügen.

Der Expansionswunsch stamme vor allem aus der steigende Nachfrage im indischen Raum nach Kreuzfahrten mit der MS Karnika. 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*