ms-4-vs-aidanova

Mein Schiff 4 trifft AIDAnova in Marseille

Mein Schiff 4 trifft AIDAnova in Marseille – treffen der deutschen Konkurrenten

Es ist die ewige Diskussion in deutschen Kreuzfahrtforen – Mein Schiff oder AIDA? Doch ist die Entscheidung erst getroffen, freuen sich auch alle bei einer Begegnung in einem Hafen. Und zu einem solchen treffen der deutschen Kreuzfahrtkonkurrenten kommt es heute in Marseille, denn sowohl AIDAnova, als auch Mein Schiff 4 sind heute im Mittelmeerhafen vor Ort. 

Die Konzepte der beiden Reedereien sind zwar sehr unterschiedlich, auch die Ansichten der jeweiligen Fans gehen oftmals weit auseinander, doch am Ende des Tages ist man in der Sache vereint. Es geht um die Kreuzfahrten, um das Erkunden, das Erleben, eine der beliebtesten und aufstrebensten Urlaubsmöglichkeiten überhaupt. Die Kreuzfahrt wächst und wächst und wächst – nahezu unaufhaltsam. Während TUI Cruises mit seiner Mein Schiff Flotte sehr stark auf das Wohlbefinden eingeht, greift AIDA doch eher nach den Mehrgenerationen-Sternen, versucht über verschiedenste Schiffsklassen und Angebote möglichst alle Altersklassen zu erreichen. Es ist eine individuelle Entscheidung zwischen zwei Marken, die im Produkt kaum unterschiedlicher sein können. Es gibt kein „besser“ und kein „schlechter“, am Ende des Tages kommt es auf die Bedürfnisse des einzelnen Gastes an. 

Und es ist wichtig, dass es zwei große Reedereien gibt, die sich auf den deutschen Markt spezialisiert haben, denn so entsteht eben dieser Konkurrenzkampf, der die jeweiligen Reedereien dazu antreibt, sich weiterzuentwickeln, sich weiterhin zu verbessern. Monopole führen zu Vernachlässigungen. 

Und so treffen sich heute im Hafen von Marseille zwei Schiffe zweier Reedereien, deren Gäste unterschiedliche Bedürfnisse haben. Dennoch freut man sich aufeinanderzutreffen. Denn ist das gewünschte Schiff betreten gibt es kein Konkurrenzdenken mehr – sowohl unter den Gästen, als auch unter der Crew. Es sind nämlich nicht nur die Gäste, die beide Reedereien für sich ausprobieren können oder ausprobiert haben, auch die Crewmitglieder haben zum Teil Erfahrungen bei beiden Reedereien gesammelt. 

Auf getrennten Schiffen mit unterschiedlichen Reedereien und Konzepten – und dennoch in der großen Sache vereint. 

Technische Daten der AIDAnova

ReedereiAIDA Cruises  
FlaggeItalien  
Baujahr/Renovierung2018 /  
BordspracheDeutsch  
BordwährungEUR/Euro  
Länge / Breite / Tiefgang337 m / 42 m / 8,6 m  
Antrieb61.760 KW  Diesel elektrisch  
Stabilisatorenvorhanden  
Decks / Passagierdecks19 (davon Passagierdecks: 17)  
Passagiere / Kabinen5.000  / 2.626  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  20  
Spannung220 V  

Technische Daten der Mein Schiff 4

ReedereiTUI Cruises  
FlaggeMalta  
Baujahr/Renovierung2015 /  
BordspracheDeutsch  
BordwährungEUR/Euro  
Tonnage99.500 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang293,3 m / 35,80 m / 8,05 m  
Antrieb28.000 KW  Diesel elektrisch  
Stabilisatorenvorhanden  
Geschwindigkeit21,7 Knoten  
Decks / Passagierdecks15 (davon Passagierdecks: 12)  
Besatzung1.000  
Passagiere / Kabinen2.506 (bei Doppelbelegung)  / 1.253  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  10  
Spannung/ 220 V  

AIDA Cyber Days 2019

AIDA Cyber Deals 2019 – buchbar bis Montag 09.12.2019 Nach dem Deal ist vor dem Deal! Kaum sind die Angebote des AIDA Black Friday Specials abgelaufen, schon folgt die nächste

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

2 Kommentare gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*