ms-albatros-14

MS Albatros hat Bremerhaven erreicht – MS Amera macht Platz

MS Albatros ist zurück in Bremerhaven – MS Amera nun auf dem Weg nach Emden in die Werft

MS Albatros ist heute morgen nach Bremerhaven zurückgekehrt, da allerdings an der Pier nicht mehr genügend Platz war, hat MS Amera den Hafen verlassen und hat sich in Richtung Emden begeben. Dort geht es für das Phoenix Schiff in die Werft. 

Mit MS Albatros ist bereits das dritte Kreuzfahrtschiff von Phoenix Reisen in Bremerhaven angekommen. Zuvor kamen schon MS Amadea und MS Amera zurück nach Deutschland. MS Amadea befindet sich bereits in der Lloyd Werft in Bremerhaven, für MS Amera soll es nun weiter nach Emden gehen, für sie geht es dort in die Reparaturwerft. Auch MS Albatros soll sich zu einem späteren Zeitpunkt nach Emden bewegen. 

Nun fehlen nur noch zwei Schiffe der Flotte, MS Artania liegt nach dem Ausbruch des Coronavirus weiterhin in Fremantle, sollte eigentlich nach Hamburg reisen. MS Deutschland, aktuell als World Odyssey unterwegs, befindet sich weiterhin auf Teneriffa. 

[angebot id=“129810″]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.