msc-preziosa

MSC Preziosa deutlich früher in Lissabon – medizinischer Notfall!

Medizinischer Notfall an Bord der MSC Preziosa!

Derzeit befindet sich die MSC Preziosa auf einer Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer, sollte heute um 7 Uhr in Lissabon ankommen. Doch das Schiff änderte seine Route etwas ab, da ein medizinischer Notfall vorlag. 

Statt heute morgen um sieben in den Hafen von Lissabon einzulaufen, lief sie bereits kurz nach Mitternacht Ortszeit in den portugiesischen Hauptstadt Hafen ein. Gestern befand sich die MSC Preziosa noch auf einem Seetag, nach dem Eintreten des medizinischen Notfalls beschleunigte die MSC Preziosa, um den Hafen von Lissabon früher ansteuern zu können. 

Nach Ankunft im Hafen von Lissabon wurde der erkrankte Passagier notausgeschifft. Medizinische Notausschiffungen werden im Regelfall immer dann vollzogen, wenn die Gesundheit eines Gastes an Bord nicht optimal gewährleistet werden kann. Doch da die MSC Preziosa gestern einen Seetag hatte, wäre eine direkte Ausschiffung sehr schwierig geworden, daher entschloss man sich, den Hafen von Lissabon aus den gegebenen Umständen früher anzulaufen. 

Im Hafen wurde der Gast sofort an einen Krankenwagen übergeben und in das nächstgelegene Krankenhaus transportiert. Um welche Erkrankung / Verletzung es sich bei dem Gast handelt ist unklar. Der weitere Reiseverlauf der MSC Preziosa wird durch das frühere Anlegen in Lissabon wahrscheinlich nicht beeinträchtigt werden. 

MSC Meraviglia Erstanlauf Hamburg

MSC begrüßt den deutschen Landstromausbau

Mehr Landstrom in deutschen Häfen: MSC Cruises begrüßt die Pläne der Bundesregierung MSC Cruises begrüßt als größte internationale Kreuzfahrtmarke in Deutschland die Pläne der Bundesregierung, den Landstrom in deutschen Häfen

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*