Das Crow's Nest der Scarlet Lady / © Virgin Voyages

Scarlet Lady kommt mit erstem vollständigem Tattoo Studio auf See

Virgin Voyages präsentiert das erste richtige Tattoo Studio an Bord eines Kreuzfahrtschiffes

Das Konzept steht bereits seit langem, 2020 wird die Scarlet Lady in Dienst gestellt. Und bereits seit langem steht fest, dass die Scarlet Lady über ein Tattoo Studio verfügen wird. Tom McAlpin, Präsident der neuen Reederei befindet das tätowieren an Bord für richtig und wichtig, denn das tätowieren sei eine altehrwürdige Seefahrertradition. Deshalb sei es für ihn wichtig, einige der besten Tättowierer auf See zu bringen. Bei den tattoos handle es sich um unverkennbare Souvenirs, die einen ein Leben lang an eine fantastische Kreuzfahrt erinnern können, so McAlpin. Das Tattoo Studio Squid Ink wird in Kooperation mit World Famous Tattoo Ink betrieben werden. 

Virgin Voyages wird mit dem Start der Scarlet Lady zwei professionelle Tätowierer an Bord haben. Zusätzlich wird das Tattoo Studio mit der Zeit verschiedene Stars der Branche an Bord präsentieren und willkommen heißen dürfen. Die Tattoos an Bord werden ausschließlich mit veganer Farbe gestochen. 

An Bord der Scarlet Lady werden auch die Regelungen der Tattoos der Crewmitglieder deutlich entschärft. Noch vor wenigen Jahren mussten Mitarbeiter von Kreuzfahrtschiffen ihre Tättowierungen verdecken. 

Technische Daten der Scarlet Lady

  • Baujahr: 2020
  • Schwesterschiffe in 2021 und 2022
  • Länge: 278,00 Meter
  • Breite: 38,00 Meter
  • Kabinenanzahl: 1400
  • Paxe: 2770
  • BRZ: 110.000
  • Crew: 1160

[angebot id=“132519″]

Pearl Seaways in Kopenhagen - Bildquelle: DFDS

DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre

Schiffe und Kreuzfahrten DFDS plant eine wasserstoffbetriebene Fähre.  Das Fährunternehmen DFDS plant laut internationaler Medienberichte eine Fähre, die mit einer Wasserstoffbrennstoffzelle betrieben werden soll. Für

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.