Neues Ambiente Kreuzfahrtschiff „MS Azores“ in Lissabon eingelaufen


    Die MS Azores, besser bekannt als MS Athena, ist heute in Lissabon eingelaufen. Dort startet sie am 9.März 2014 ihre Jungfernreise für den deutschen Seereiseveranstalter Ambiente Kreuzfahrten. Bisher war die MS Azores in Marseille, zuletzt in der Werft um sich hübsch zu machen für ihren neuen Inhaber Portuscale Cruises, der die MS Athena beziehungsweise die MS Azores von der insolventen Classic International Cruises erworben hat, im übrigen auch die anderen Schiffe bis auf die Princess Daphne.

    Die MS Azores wird in Deutschland exklusiv durch Ambiente Kreuzfahrten vermarktet und fährt auf verschiedene klassische Routen im Jahr 2014. Einzigartig dürfte die Polarlicht-Reise im März sein, dass kannte ich so vorher auch noch nicht. Zum Teil gibt es die einzelnen Reisen der Azores aktuell ohne Einzelzuschlag, worüber sich die Alleinreisenden sicher sehr freuen dürften.



    MS Azores ab 2014 mit Ambiente Kreuzfahrten auf dem Meer

    MS Azores ab 2014 mit Ambiente Kreuzfahrten auf dem Meer



    Die MS Azores ist 1946 als MS Stockholm gebaut worden, später war sie dann auch als „MS Völkerfreundschaft“ in der DDR unterwegs bevor sie auf MS Athena umgetauft wurde. Im übrigen wurde die MS Azores komplett neu aufgebaut, von der damaligen MS Stockholm ist nur die Außenhülle übrig geblieben. Von 1946 bis heute hat das Schiff zehn Namen gehabt.

    Die Azores hat am Dienstag die Werft in Marseille verlassen und ist heute in Lissabon eingetroffen, der Heimathafen der MS Azores ist Madeira, wie von allen Schiffen der Reederei Portuscale Cruises.

    Die Jungfernfahrt für Ambiente Kreuzfahrten startet am 10.03.2014 in Lissabon und bringt die Azores nach Bremerhaven, wo sie am 16.03. erstmalig einlaufen wird unter der Flagge von Ambiente Kreuzfahrten.

     

    Routen und Preise

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an