RITZ-CARLTON steigt ins Kreuzfahrt-Geschäft ein: Drei neue Luxus-Yachten / © Ritz-Carlton

Die erste Ritz Carlton Yacht wird Evrima heißen

Ritz Carlton hat seiner ersten Yacht einen Namen verliehen

Das Kreuzfahrtjahr 2020 wird spannend! Denn es gehen im neuen Jahr nicht nur neue Kreuzfahrtschiffe an den Start, sondern auch zwei vielversprechende neue Reedereien. Zum Einen wäre das die Virgin Voyages, die ihre Scarlet Lady auf den Markt bringt, zum Anderen die Ritz Carlton Yacht Collection. Ritz Carlton? Kennt wohl jeder, denn hierbei handelt es sich um einen Riesen in der Luxushotellerie. 

Und eben diese Luxus Hotellerie soll ab dem nächsten Jahr auch auf den Weltmeeren stattfinden. Das erste Schiff ist bereits sehr weit fortgeschritten, soll im Juni 2020 an den Start gehen, weitere Schiffe sind schon in der Planung, sollen in den darauffolgenden Jahren in Dienst gestellt werden. 

Nun hat Ritz Carlton sein erstes Schiff genannt: die Yacht, die im Juni 2020 an den Start gehen wird, wird MS Evrima heißen. Evrima stammt aus dem griechischen und bedeutet soviel wie Entdeckung. Entsprechend des Namens geht es für die Yacht, die bis zu 298 Gäste aufnehmen kann, ab dem nächsten Jahr auf Luxus-Expeditionskreuzfahrten. 

Ursprünglich sollte das Schiff eigentlich Azora heißen, doch dieser Plan wurde aus internen Gründen über Bord geworfen. 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.