ms-artania-santorin-3

MS Artania beendet Kreuzfahrtsaison in Bremerhaven

Bremerhaven hat den letzten Anlauf in 2019 verzeichnet

Die Kreuzfahrtsaison in Bremerhaven ist zu Ende! Gestern wurde mit MS Artania der letzte Kreuzfahrtschiffanlauf in diesem Jahr verzeichnet. Auch die Norwegian Encore war gestern noch vor Ort, wird sogar noch einmal zurückkehren in diesem Monat, doch da diese noch keine offizielle Kreuzfahrt (Jungfernfahrt Anfang November ab Southampton) absolvieren wird, lassen wir sie an dieser Stelle etwas außen vor. 

Für Bremerhaven war es erneut eine durchaus erfolgreiche Kreuzfahrtsaison, die in diesem Jahr besonders früh begonnen hat, denn noch im Winter, genauer gesagt am 27.01.2019 kam die Mein Schiff 2 zu Besuch. Der richtige Start der Saison erfolgte allerdings erst im Mai. In Bremerhaven legten auch in diesem Jahr die meisten Kreuzfahrtschiffe zwischen Mai und Oktober an. Am stärksten war natürlich wieder die Flotte von Phoenix Reisen vertreten. Bremerhaven ist für MS Artania, MS Amadea, MS Albatros und MS Deutschland so etwas wie der „heimliche Heimathafen“. 

Wie in jedem Jahr sorgte auch Phoenix Reisen wieder für eines der größten Highlights im Hafen von Bremerhaven, denn auch in diesem Jahr gab es wieder einen Vierfachanlauf mit allen Schiffen der Flotte. Dieser fand am 04.08.2019 statt. Nach aktuell einsichtiger Planung in Bremerhaven wird es 2020 wohl keinen Vierfachanlauf geben. 

 

Kreuzfahrtsaison 2020

Auch die Planungen für das Kreuzfahrtjahr 2020 sind in Bremerhaven schon sehr weit fortgeschritten, derzeit sind bereits 112 Anläufe durch 13 Kreuzfahrtschiffe geplant. Diese Kreuzfahrtschiffe gehören acht verschiedenen Reedereien, der Großteil er Anläufe wird auch 2020 weiterhin durch Phoenix Reisen durchgeführt. 

Auf den ersten Plan in die Anlauflisten von 2020 wird es wohl nur wenige Änderungen geben, denn die meisten Schiffe die 2020 kommen werden, waren auch 2019 bereits in Bremerhaven. Eine Änderung sticht jedoch sofort ins Auge, denn Costa wird 2020 nicht mit der Costa Mediterranea, sondern mit der Costa Fortuna vor Ort sein. 

Den Start der Kreuzfahrtsaison wird die MS Astor am 15.04.2020 einleiten. Im April werden insgesamt drei Schiffe erwartet, im Mai 2020 dann schon 17, der aktuell stärkste Monat wird der August mit 24 Anläufen. Das kann sich aber alles noch etwas verschieben und verändern. 

MSC Meraviglia Erstanlauf Hamburg

MSC begrüßt den deutschen Landstromausbau

Mehr Landstrom in deutschen Häfen: MSC Cruises begrüßt die Pläne der Bundesregierung MSC Cruises begrüßt als größte internationale Kreuzfahrtmarke in Deutschland die Pläne der Bundesregierung, den Landstrom in deutschen Häfen

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*