nickoVISION der Flussneubau 2018 / © nicko Cruises

Nicko Cruises sagt weitere Reisen bis Ende April ab

Nicko Cruises sagt alle Kreuzfahrten bis zum 30.04.2020 ab

Wie wir bereits berichteten, hat Nicko Cruises bereits alle Kreuzfahrten bis zum 15.04.2020 abgesagt. Nun hat der Stuttgarter Reiseveranstalter die Absagen noch einmal ausgeweitet und laut eigener Internetseite alle Kreuzfahrten bis einschließlich 30.04.2020 abgesagt.

„aufgrund der sich verschärfenden Lage hinsichtlich COVID-19 und der aktuellen Reisewarnung hinsichtlich touristischer Reisen ins Ausland durch das Auswärtige Amt“ habe man sich für diesen Grund entschieden. Damit weitet Nicko Cruises diese Maßnahmen im selben Rahmen wie die beiden deutschen Hochseereedereien AIDA Cruises und TUI Cruises aus. 

Die Gäste und Vertriebspartner, die von den Absagen bis einschließlich 15.04.2020 betroffen seien, seien laut Internetseite bereits informiert worden. Ab Montag, dem 23.03.2020 wolle man alle betroffenen der Absagen zwischen dem 16.04.2020 und 30.04.2020 direkt informieren. 

Alle Informationen zu den neuen Reiseabsagen. 

[angebot id=“125150″]

WORLD_VOYAGER_2020_03

World Voyager: Sommerreisen ohne Singlezuschlag

Angebot der Kreuzfahrtlounge Traumreisen ohne Alleinbenutzungszuschlag auf WORLD VOYAGER Singles aufgepasst: Unschlagbare Hochsee-Angebote für Alleinreisende bei nicko cruises Ein Herz für Alleinreisende: Der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner