Queen Victoria : Erstanlauf in Kiel

Queen Victoria eröffnet Kreuzfahrtsaison 2020 in Hamburg

Queen Victoria eröffnet heute die Kreuzfahrtsaison in Hamburg und bricht am Abend auf Weltreise auf

Es geht wieder los im Hamburger Hafen! Heute hat die Queen Victoria von der Cunard Line in Hamburg festgemacht. Und sie liegt nicht grundlos in Hamburg, denn heute Abend wird die Queen Victoria auf ihre Weltreise 2020 aufbrechen. Diese wird 82 Tage andauern und umfasst 27 Häfen in 16 Ländern. 

Allerdings handelt es sich bei dieser Reise, die zwar als Weltreise überall bezeichnet wird, weniger um eine Weltreise. Viel mehr handelt es sich hierbei um eine besonders intensive Südamerika Umrundung. Zu den Streckenhighlights dieser fantastischen Reise mit der Queen Victoria ab / bis Hamburg zähen die Abschnitte des Panamankanals, die Fahrt durch die Magellanstraße oder auch die Umrundung des Kap Hoorns – dem südlichsten Punkt des Kontinents. 

Im Anschluss an diese wunderbare Reise wird die Queen Victoria am 30.03.2020 in Hamburg zurückerwartet. 

Queen Victoria ist das erste Schiff in Hamburg im Jahr 2020 und bleibt das einzige Kreuzfahrtschiff im Januar. Am 08.02.2020 wird AIDAcara folgen. Insgesamt wird es im Februar sechs Anläufe geben, im März schon elf und in April sind 23 Anläufe geplant. 

[angebot id=“132543″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.