Viking Sun / © Viking Ocean Cruises

Viking Sun startet auf die längste Kreuzfahrt der Welt

51 Länder in 245 Tagen – Weltrekord! Die Viking Sun beginnt die längste Kreuzfahrt der Welt

Ein neuer Rekord unter den Kreuzfahrern: die Viking Sun ist vorgestern in Greenwich auf die längste Kreuzfahrt der Welt gestartet, sie dauert 245 Tag an und wird die Passagiere in 51 Länder führen. Es ist die Weltreise der Superlative, sie dauert ungefähr doppelt so lange an, wie die Weltreisen auf anderen Kreuzfahrtschiffen. Und die 930 Passagiere haben nun acht Monate Zeit um sich und die Welt etwas besser kennenzulernen. Doch dieser Spaß kostet, die günstigste Kabine wurde für rund 74.000 Euro vergeben, die teuerste kostete pro Kopf sogar 226.550 Euro. 

In den kommenden 245 Tagen wird die Viking Sun 111 Häfen in 51 Ländern ansteuern. Erst am 02.05.2020 wird diese Kreuzfahrt ihr Ende finden, wenn diese Reise ununterbrochen durchgeführt werden kann, wird diese Reise ihren Weg ins Guiness Buch der Rekorde finden. Von der Reederei selbst wurde diese Reise als ultimative Weltreise angepriesen. 

Nur ein Bruchteil unternimmt die gesamte Reise 

Von den 930 Passagieren, die einen Platz an Bord finden, werden allerdings nur 54 die gesamte Weltreise unternehmen. Alle anderen Gäste, die während der Reise Auf- und Absteigen, haben lediglich Teilstrecken der ultimativen Weltreise gebucht. Innerhalb der Weltreise konnten auch zwei kleine Weltreisen mit einer Dauer von rund 4 Monaten gebucht werden. Diese wurden in die Strecken Greenwich – Los Angeles und Los Angeles – Greenwich geteilt. 

Technische Daten der Viking Sun

  • Indienststellung: 2017
  • BRZ: 15.540
  • Breite: 28,8 Meter
  • Länge: 229 Meter
  • Tiefgang 6,3 Meter
  • Paxe: 930
  • Kabinen: 464

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.