Hurtigruten: Voller Betrieb an der norwegischen Küste ab Juli 2021

Hurtigruten: Voller Betrieb an der norwegischen Küste ab Juli 2021

MS Spitsbergen nutzt ab sofort Landstrom in Bergen / © Hurtigruten
MS Spitsbergen nutzt ab sofort Landstrom in Bergen / © Hurtigruten

Ab Juli sind alle sieben Schiffe von Hurtigruten wieder im Linienverkehr auf der klassischen Postschiffroute zwischen Bergen und Kirkenes im Einsatz. Wenn in diesem Sommer die norwegischen Reiserestriktionen aufgehoben werden, können Reisende „die schönste Seereise der Welt“ wieder erleben und die norwegische Küste an Bord der Postschiffe erkunden.

„Wir haben lange auf diesen Moment gewartet und blicken nun zuversichtlich auf die Sommersaison. Wir werden im Juli zu unserem ursprünglichen Linienfahrplan zurückkehren und wieder mit sieben Schiffen die 34 norwegischen Häfen verbinden. Es gibt keine bessere Art, die faszinierende Küste zu erkunden, als mit den originalen Postschiffen. Wir werden die über 100 Fjorde fast ganz für uns allein haben. Gemeinsam mit unseren Partnern an der Küste, die uns mit frischesten Lebensmitteln versorgen und Ausflüge organisieren, schaffen wir einzigartige Erlebnisse für unsere Gäste“, sagt Hedda Felin, CEO von Hurtigruten – Das Original.

Da die Aussichten auf eine Reise an der norwegischen Küste immer besser werden, steigt das Interesse an den klassischen Seereisen bei Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Die aktuelle Nachfrage zeigt deutlich, dass die Reiselust da ist. Wir freuen uns sehr darauf, nach dem Ende der Reisebeschränkungen, wieder Gäste an Bord unserer Postschiffe begrüßen zu dürfen,“ so Heiko Jensen, Hurtigruten VP Sales & Marketing Europe.

„Wir folgen dabei den Empfehlungen und dem aktuellen Wiedereröffnungsplan der norwegischen Behörden und haben selbstverständlich umfassende Sicherheits- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe eingerichtet“, ergänzt Hedda Felin.

Auch in Krisenzeiten war und ist auf Hurtigruten und seine Postschiffe stets Verlass. Während der gesamten Pandemie haben die Hurtigruten Schiffe ihren ursprünglichen Auftrag erfüllt und waren kontinuierlich an der norwegischen Küste im Einsatz. Dadurch konnten die Güterversorgung und der lokale Transport für die Menschen an der Küste Norwegens durchgehend sichergestellt werden. Seit Januar 2021 sind bereits fünf Schiffe im Einsatz, ab Juli werden alle sieben Schiffe der Flotte wieder fahren: MS Nordlys startet am 04. Juli ab Bergen, MS Nordnorge folgt am 10. Juli.

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Hurtigruten News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.