MSC Sinfonia Seetag

Marktführer in Südamerika: auch MSC Sinfonia ist nach Santos aufgebrochen

MSC Sinfonia ist in Richtung Santos aufgebrochen

MSC Cruises ist im Bereich der Kreuzfahrten absoluter Marktführer in Südamerika, das stellt die größte privatgeführte Reederei der Welt auch im Winter 2019 / 2020 wieder unter Beweis. Nach dem in diesem Monat bereits MSC Seaview, eines der neuesten Schiffe der Flotte, und MSC Musica in Richtung Südamerika aufgebrochen sind, hat gestern auch MSC Sinfonia gen Santos abgelegt. 

Damit beendet nun auch MSC Sinfonia ihre Sommersaison und verlässt das Mittelmeer – selbstverständlich wird sie im nächsten Jahr in diesen hart umkämpften Kreuzfahrtmarkt zurückkehren. Doch die Wintermonate wird sie in einem der stärksten Reisegebiete von MSC Cruises verbringen und dort unter anderem Kreuzfahrten ab / bis Santos absolvieren. 

Auch im Winter 2020 / 2021 wird MSC Cruises weiterhin Druck auf diesen Markt machen. Um die Marktführerschaft weiter zu behaupten, wird die Reederei mit Hauptsitz in Genf im Winter 2020 / 2021 ihr neuestes Schiff, die MSC Grandiosa in Südamerika einsetzen. 

Die Überfahrt von MSC Sinfonia (23.11.2019 – 13.12.2019)

  • Triest – Seetag – Messina – Neapel – Civitavecchia – Seetag – Barcelona – Seetag – Cadiz – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Recife – Salvador da Bahia – Seetag – Rio de Janeiro – Santos 

MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 20.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom 20.09.2020 Der heutige Sonntag war geprägt von Bettenwechseln, wie wir sie uns schon lange wieder gewünscht haben! MSC Grandiosa, Costa Deliziosa

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden