norwegian-gem

Norwegian Cruise Line verlängert Kreuzfahrtstopp bis 30.06.2020

Norwegian Cruise Line setzt den Schiffsbetrieb bis zum 30.06.2020 aus 

Heute hat die Norwegian Cruise Line bekanntgegeben, dass sie ihre Kreuzfahrtpause leider ein weiteres Mal verlängern muss. Bisher waren lediglich alle Abfahrten der Flotte bis einschließlich 14.05.2020 abgesagt. Die Alaska Saison der Norwegian Sun wurde bereits komplett abgesagt. 

Nun geht die Reederei noch einmal sechs Wochen weiter und sagt damit alle Abfahrten bis einschließlich 30.06.2020 ab. Damit erhofft sich die amerikanische Reederei noch immer, dass der Betrieb im Juli wieder aufgenommen werden könne. Andere Reedereien hatten zuletzt bereits bis Ende Juli 2020 abgesagt. 

Hier noch einmal eine Zusammenfassung der Optionen für alle betroffenen Gäste von ausgesetzten Reisen:
Kreuzfahrtdaten 13.-17. März: 150% Rückerstattung als FCC oder 100% Rückerstattung, Erstattungsantrag zu stellen bis zum 27. April 2020
Kreuzfahrtdaten 18. März-14. Mai: 125% Rückerstattung als FCC oder 100% Rückerstattung, Erstattungsantrag zu stellen bis zum 27. April 2020
Kreuzfahrtdaten 15. Mai-30. Juni: 125% Rückerstattung als FCC oder 100% Rückerstattung, Erstattungsantrag zu stellen bis zum 13. Mai 2020
All Inclusive Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Lineab

Freestyle Cruising mit den Schiffen von NCL

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten

Freestyle Cruising, wunderbares Essen, diverse Restaurants

1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden