Die Bugbemalung der Norwegian Encore / © Norwegian Cruise Line

Norwegian Encore: Alle Bereiche des neuen NCL Schiffs

Alle Bereiche der brandneuen Norwegian Encore

In der letzten Woche hat die Norwegian Cruise Line die Norwegian Encore, das letzte Schiff der erfolgreichen Breakaway-Plus-Klasse, in Dienst gestellt. Sie trumpft vor allem mit den beiden vergrößerten Highlight-Bereichen auf: Die längste Kartbahn auf hoher See und eine größere Lasertag-Arena.

Verglichen mit ihren Vorgängerschiffen, kann die Norwegian Encore durchaus als eine Fusion zwischen Norwegian Joy und Norwegian Bliss angesehen werden. Eine wichtige Änderung im Vergleich zu ihren Schwestern ist im kulinarischen Bereich zu finden: das „La Cucina“ gibt es an Bord der Norwegian Encore nicht, dafür das neue Restaurant „Onda by Scarpetta“

Im Rahmen der Überfahrt von Bremerhaven nach Southampton haben wir die Norwegian Encore für euch genauer unter die Lupe genommen. 

Deck 5

Auf Deck 5 befinden sich neben verschiedener Kabinenkategorien auch drei Bereiche für die Kinder und Jugendlichen an Bord. Diese werden in unterschiedliche Altersklasse sortiert.

Auf Deck 5 gibt es folgende Kabinentypen: 

  • Familienkabine außen mit Panoramafenster
  • Außenkabine mit Verbindungstür
  • Außenkabine mit Fenster
  • Innenkabine für Familien
  • Innekabine
  • Sail Away Innenkabine

Auf Deck 5 gibt es folgende öffentliche Bereiche:

  • Entourage Teen Club
  • Guppies
  • Splash Academy

Der Entourage Teen Club ist für Teenager geeignet die den Kontakt zu gleichaltrigen suchen. Dieser Bereich ist wie eine Lounge gestaltet und optimal auf die Bedürfnisse der Jugendlichen abgestimmt. Hier gibt es alles was diese Altersklasse sich wünscht: Musik, Filme, Videospiele und auch Tanzpartys. Eltern sind in diesem Bereich natürlich nicht erwünscht.

Der Bereich Guppies ist für die kleinsten Gäste an Bord. Diese können hier mit ihren Eltern gemeinsam altersgerechte Spiele spielen. Auch werden Aktivitäten mit einem Betreuer ausgeführt, diese können von den Eltern natürlich beaufsichtigt werden.

Die Splash Academy gliedert sich im Bezug auf die Altersklassen zwischen den Guppies und dem Entourage Teen Club ein. Hier gibt es für die Kinder unter anderem spannende Aktivitäten und auch aktive Sportwettbewerbe. Mit den Betreuer werden ebenso Themenabende und auch altersgerechte Partys gefeiert. 

Deck 6

Deck 6 ist eines der belebtesten Decks an Bord der Norwegian Encore, hier finden sich zahlreiche Restaurants und Bars. Auch der Unterrang des Theaters ist auf Deck 6 zu finden. Weiterhin gibt es hier die Guest Services, den Card Room, Meeting Rooms oder auch das Photo Studio. Hier einmal alle Bereiche auf Deck 6: 

  • Encore Theater
  • Q Texas Smokehouse
  • Library & Card Room 
  • Meeting Rooms 
  • Photo Studio
  • Guest Services
  • Atrium 
  • Starbucks
  • Coco’s
  • Social Comedy & Night Club 
  • Teppanyaki
  • Art Gallery
  • Mixx Bar
  • Taste Restaurant
  • Savor Restaurant

Zum Encore Theater gibt es nicht vieles zu sagen, denn ein Theater kennt jeder. Die Gestaltung des Theaters ist durchaus gelungen, vor allem die roten Bezüge der Sitze stechen sofort ins Auge. An Bord der Norwegian Encore werden unter anderem Shows wie „Choir of Man“ oder auch „Kinkyboots“ gespielt. 

Das Q Texas Smokehouse hält was sein Name bereits verspricht: fantastisches und authentisches Texas Barbecue. Unter anderem werden hier Rippchen, Hühnchen oder auch Brustfilet serviert. Am Abend wird hier Live Musik gespielt – natürlich von einer Country-Band. 

Im gemütlichen Atrium gibt es eine Leinwand, auf der verschiedene Aktivitäten durchgeführt werden. Hierunter würden Veranstaltungen wie Bingo und ähnliches fallen. Weiterhin wird die Leinwand bei Live Auftritten besonders schön dargestellt. 

Beim Savor und beim Taste handelt es sich um zwei Hauptrestaurants an Bord der Norwegian Encore. Diese beiden Restaurants liegen direkt gegenüber. Das Essen ist hier bereits im Reisepreis inkludiert, die Speisen werden a la Carte serviert. Zwischen den beiden Restaurants befindet sich die Mixx Bar hier gibt es natürlich Getränke aller Art, unter anderem auch Cocktails. Auch das Teppanyaki der Norwegian Encore befindet sich auf Deck 6. Die Speisen hier kosten 39 US Dollar pro Person, wer noch nie in einem Teppanyaki Restaurant gespeist hat, sollte sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Hier werden japanische Speisen angeboten. 

Ein weiterer Bereich auf Deck 6, der an dieser Stelle erwähnt werden muss, ist das Coco’s. Hier gibt es etwa leckere Eisbecher, Crepes oder auch Kaffeespezialitäten – das Coco’s ist die wohl süßeste Versuchung an Bord der Norwegian Encore. 

Ein wichtiger Bereich für die Nachtschwärmer ist der Social Comedy & Night Club, hier gibt es unter anderem verschiedene Partys. Ein Beispiel hierfür ist die Silent Party.

Deck 7

Auch auf Deck 7 gibt es einiges zu entdecken und auch hier kann gegessen werden, denn auf diesem Deck befinden sich The Local und The Manhattan Room. Daneben befinden sich auf diesem Deck Bars und das großzügige Kasino des Schiffes. Folgende Einrichtungen sind auf Deck 7 zu finden: 

  • Oberrang des Theaters
  • Box Office
  • The Local 
  • The Manhattan Room
  • Skyline Casino Bar
  • The Lokal Bar
  • Encore Casino

The Manhattan Room ist neben dem Savor und dem Taste das dritte Hauptrestaurant an Bord der Norwegian Encore – und das größte. Dieses Restaurant befindet sich am Heck des Schiffes und gewährt bei einem guten Sitzplatz einen fantastischen Ausblick auf das Meer. The Local bietet den Gästen eine Art Pub-Atmosphäre, diese Einrichtungen hat rund um die Uhr geöffnet und bietet Speisen und Getränke. Im Encore Casino können die Gäste bei allen erdenklichen Glücksspielen einen Versuch wagen, bei einem Gewinn kann die Urlaubskasse wieder etwas geflutet werden. 

Deck 8

Auf Deck 8 kommen alle Freunde der guten Kulinarik voll und ganz auf ihre Kosten, denn auf diesem Deck gibt es einige Spezialitätenrestaurants zu entdecken. Neben den Restaurants gibt es auf diesem Deck auch die Shoppingmeile und zahlreiche Bars für einen gelungenen Tagesausklang. Eines der absoluten Highlights auf Deck 8 ist die Waterfront, diese beheimatet unter anderem die Außenbereiche der einzelnen Restaurants. 

Folgende öffentliche Bereiche sind auf Deck 8 zu finden:

  • Ocean Blue
  • Onda by Scarpetta
  • Cagney’s Steakhouse
  • Food Republic
  • Los Lobos 
  • Dolce Gelato 
  • The Bake Shop
  • The District Brew House
  • The A-List Bar
  • Sugarcane Mojito Bar 
  • Weinbar „The Cellars“
  • Maltings Whiskey Bar 
  • Sandbar 
  • Beauty Shop
  • The Tides
  • The Time Zone 
  • Tradewinds
  • Treasures
  • Waterfront
  • The Cavern Club
  • Photo Gallery

Bei den vielen Einrichtungen auf Deck 8 ist es schwierig, einige wenige hervorzuheben, denn die Restaurants haben beispielsweise völlig unterschiedliche Konzepte, so gibt es im neuen Onda by Scarpetta authentische italienische Küche, das Ocean Blue ist ein Restaurant mit Fischspezialitäten, beim Cagney’s handelt es sich um ein Steakhouse. In der Food Republic geht es auf kulinarische Weltreise, das Los Lobos ist auf mexikanische Spezialitäten ausgerichtet. 

Zu den Shops gibt es nicht all zu viel zu sagen, außer dass sich ein Besuch aufgrund der guten Preise natürlich lohnt. Für das Abendprogramm stehen auf Deck 8 die Bars zur Verfügung, auffallend ist vor allem die Sugarcane Mojito Bar, denn hier gibt es neben köstlichen Mojitos auch Live Musik. Auch der britische Cavern Club sollte bei einer Reise mit der Norwegian Encore definitiv besucht werden (vor allem von Beatles Fans!)

Neben den öffentlichen Bereichen gibt es auch folgende Kabinentypen auf Deck 8 der Norwegian Encore: 

  • Mini Suite mit Balkon
  • Sail Away Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine
  • Balkonkabine mit Verbindungstür
  • Sail Away Balkonkabine 
  • Innenkabine

Deck 9

Wenig Spektakulär ist das Deck 9 der Norwegian Encore, hierbei handelt es sich um ein Deck, auf dem sich ausschließlich Kabinen befinden. Folgende Kabinentypen sind auf Deck 9 zu finden:

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • The Haven Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Sail Away Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine (Mitte und Heck)
  • Balkonkabine mit Verbinungstür
  • Außenkabine für Familien
  • Außenkabine
  • Innenkabine für Familien
  • Innenkabine

Deck 10

Deck 10 ist ebenfalls ein reines Kabinendeck, auch hier befinden sich keinerlei öffentliche Bereiche. Dafür befinden sich auf diesem Deck viele verschiedene Kabinentypen:

  • The Haven Penthouse mit Balkon (Bug und Heck)
  • Mini Suite mit großem Balkon
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine
  • Außenkabine für Familien
  • Außenkabine
  • Innenkabine für Familien
  • Innenkabine
  • Studio Kabine mit Verbindungstür
  • Studio Kabine

Deck 11

Deck 11 ist ähnlich wie Deck 9 und 10, beheimatet also fast nur Kabinen, doch es gibt auch eine kleine Ausnahme, denn auf Deck 11 befindet sich die Studio Lounge. Nur die Bewohner der Studio Kabinen haben einen Zugang zu diesem Bereich. Hier können sich die Alleinreisenden kennenlernen. 

Weiterhin befinden sich hier die Kabinentypen:

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • The Haven Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine mit Verbindungstür
  • Balkonkabine
  • Außenkabine für Familien
  • Außenkabine
  • Innenkabine für Familien 
  • Innenkabine
  • Studio Kabine

Deck 12

Deck 12 ist wieder ein Deck, das nur Kabinen beheimatet. Hier sind folgende Typen zu finden: 

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine
  • Außenkabine für Familien 
  • Außenkabine
  • Innenkabine für Familien
  • Innenkabine
  • Studio Kabine

Deck 13

Deck 13 ist das vorletzte Deck, auf dem nur Kabinen zu finden sind: 

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • The Haven Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine
  • Balkonkabine mit Verbindungstür
  • Außenkabine für Familien
  • Außenkabine
  • Innenkabine für Familien
  • Innenkabine

Deck 14

Auf Deck 14 befinden sich ebenfalls nur Kabinen:

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • Mini Suite mit Verbindungstür
  • Mini Suite mit Balkon
  • Balkonkabine
  • Innenkabine für Familien
  • Innenkabine

Deck 15

Auf Deck 15 gibt es endlich wieder etwas zu entdecken, denn neben zahlreichen Kabinentypen befindet sich auf diesem Deck auch die große und großartige Observation Lounge die mit ihrem erstklassigen Charme zum verweilen einlädt. Hier genießen die Gäste einen umwerfenden 180 Grad Ausblick – bei jedem Wetter. Und zur Bar ist es auch nicht weit, denn in der Observation Lounge gibt es eine. Somit werden hier Getränke, aber auch kleine Speisen angeboten – ein Ort in den man sich nur verlieben kann. 

Diese Kabinentypen könne auf Deck 15 gebucht werden: 

  • The Haven Penthouse mit Balkon
  • The Haven Spa Suite mit Balkon 
  • Spa Mini Suite mit Balkon
  • Mini Suite mit Balkon
  • Spa Balkonkabine
  • Balkonkabine
  • Innenkabine für Familien 
  • Innenkabine

Deck 16

Spannend wird es erneut auf Deck 16, denn hier befinden sich einige interessante und gut besuchte Bereiche. Darunter auch das Garden Cafe, das Buffetrestaurant an Bord. Und dieses kann sich sehen lassen, denn es wurde nicht nur sehr schön, sondern auch sehr groß gefertigt und beheimatet sogar einen Außenbereich. 

Weiterhin gibt es hier folgende öffentliche Bereiche: 

  • Garden Cafe
  • Aqua Park
  • Kids‘ Aqua Park 
  • Pulse Fitness Center 
  • Spa (inklusive Friseur)
  • The Marketplace
  • Sonnendeck
  • Surf Bar

Besonders beeindruckend ist das große Mandara Spa, hier gibt es absolut alles was das Wohlfühlherz begehrt: Massagen, alle erdenklichen Behandlungen, eine große Sauna, einen Friseur, einen Pool, Sonnenliegen und auch einen Beauty Salon. Nicht weniger auffällig ist der großzügig gestaltete Sport Bereich, das Pulse Fitness Center von Anfänger bis Profi schafft es hier jeder sein Programm weiter durchzuziehen, denn für ein Kreuzfahrtschiff ist das Fitnessstudio sehr gut ausgestattet. 

Im Außenbereich, dem Sonnendeck, sind zwei Pools zu finden, einer davon gehört zum Kids‘ Aqua Park, in dem die jungen Kreuzfahrer mit verschiedenen Mini-Attraktionen bespaßt werden. 

Deck 17

Deck 17 an Bord der Norwegian Encore hat einiges zu bieten, denn unter anderem wird es auf diesem Deck so richtig luxuriös und exklusiv, hier befinden sich nämlich die The Haven Lounge und die Horizon Lounge, diese sind nur für The Haven Bucher zugänglich und erweisen sich als wahrlich luxuriöse Bereiche. 

Doch bei einem Bereich gilt besondere Vorsicht, denn im Galaxy Pavilion werden auch Erwachsene bei den spaßigen VR-Bereichen gerne noch einmal zu Kindern – hier ist wahnsinniger Spaß schon vorprogrammiert. Kulinarisch wird es auf Deck 17 sehr amerikanisch und französisch, denn hier befinden sich das American Dinner und das Le Bistro.

Diese Bereiche sind auf Deck 17 zu finden: 

  • Sonnendeck 
  • American Dinner
  • Le Bistro
  • Horizon Lounge (The Haven)
  • The Haven Lounge (The Haven)
  • Aqua Park
  • Galaxy Pavilion

Neben den öffentlichen Bereichen, sind auf Deck 17 auch zwei Luxus-Kabinentypen zu finden: 

  • The Haven Familien Villa (2 Schlafzimmer / mit Balkon)
  • The Haven Courtyard Penthouse mit Balkon

Deck 18

Auf Deck 8 setzt sich der The Haven Bereich fort. Hier gibt es das The Haven Restaurant und den oberen Teil der Horizon Lounge. 

Doch auch alle anderen Gäste kommen hier absolut auf ihre Kosten, denn hier befinden sich auch zwei absolute Highlights an Bord der Norwegian Encore: die längste Kartbahn auf hoher See und die spektakuläre Lasertag-Arena.

Die Bereiche auf Deck 18:

  • The Haven Restaurant (The Haven)
  • Horizon Lounge (The Haven)
  • Die Encore Rennstrecke
  • Die Lasertag-Arena

Neben diesen Einrichtungen befinden sich auf Deck 18 weitere Kabinen des Luxusbereiches The Haven: 

  • The Haven Deluxe Owner’s Suite mit Balkon
  • The Haven Familien Villa (2 Schlafzimmer / mit Balkon)
  • The Haven Courtyard Penthouse mit Balkon

Deck 19

Auf Deck 19 befindet sich ebenso wie auf Deck 18 die Kartbahn, denn dieser erstreckt sich über zwei Decks. Interessant wird es auf Deck 19 allerdings erneut für die Suiten Bucher, denn hier befindet sich das Sonnendeck der The Haven Gäste. Aber auch andere können sich über dieses Deck freuen, denn hier befindet sich der Vibe Beach Club, ein Adult’s only Bereich. 

Hier einmal alle Bereiche auf Deck 19:

  • Encore Rennstrecke
  • Hot Tub The Haven Sun Deck
  • Vibe Beach Club mit Bar

Deck 20

Deck 20 und damit der höchste Punkt der Norwegian Encore gehört ebenfalls den Adult’s Only Sonnenanbetern, denn hier setzt sich lediglich ein Bereich fort:

  • Vibe Beach Club
All Inclusive Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Lineab

Freestyle Cruising mit den Schiffen von NCL

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten

Freestyle Cruising, wunderbares Essen, diverse Restaurants

1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden