AIDAluna hatte einen Norovirus in der Karibik an Bord / © AIDA Cruises

Schwesterntreffen: AIDAluna und AIDAdiva gemeinsam in New York

Dreitägiges Schwesterntreffen von AIDAluna und AIDAdiva in New York

Schwesterntreffen oder auch Flottentreffen gibt es immer mal wieder unter den Kreuzfahrtschiffen, zumeist dauern diese aber eigentlich nur einen Tag an, bei AIDAluna und AIDAdiva war es in den letzten Tagen in New York allerdings etwas anders, denn die beiden Schiffe lagen ganze drei Tage gemeinsam im Hafen des Big Apple. 

AIDAluna und AIDAdiva haben damit beide bereits ihre Winterfahrgebiete erreicht, nun gehen die Wege der beiden Kussmundschiffe allerdings wieder etwas auseinander, denn während AIDAdiva nach Kanada reist, verbleibt die AIDAluna in den Vereinigten Staaten, macht auf der angetretenen Reise auch einen Stop auf den Bahamas. 

 

Aktuelle Reise der AIDAluna

Die aktuelle Kreuzfahrt der AIDAluna hat bereits am Samstag, dem 12.10.2019 begonnen, dort hat sie ihren Gästen bis gestern zwei Overnights präsentiert, nun ist sie auf einem Seetag in Richtung Hamilton. Im weiteren Verlauf geht es nach Nassau, Miami, Port Canaveral, Norfolk und Baltimore. Den Schlusspunkt der Reise setzt erneut der Hafen von New York.

  • New York – New York – New York – Seetag – Hamilton – Seetag – Seetag – Nassau – Miami – Port Canaveral – Seetag – Norfolk – Baltimore – Seetag – New York 

 

Aktuelle Reise der AIDAdiva

Wie erwähnt geht es für die AIDAdiva nun nach Kanada, auch sie lag bereits seit dem 12.10.2019 im Hafen von New York. Allerdings steht für sie heute kein Seetag auf dem Plan, sie wird in Newport erwartet. Im Weiteren Verlauf sollen Bar Harbor, Halifax, Quebec und Montreal angesteuert werden.

  • New York – New York – Newport – Seetag – Bar Harbor – Halifax – Seetag – Seetag – Quebec – Montreal – Montreal 
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden