Viking Ocean Cruises

Viking River Cruises steigt ins Hochseegeschäft ein, der neue Ableger, beziehungsweise die neue Marke für Hochsee-Kreuzfahrten heisst Viking Ocean Cruises und hat direkt einmal zu Anfang 2 Kreuzfahrtschiffe bei STX France bestellt. Die Verträge wurden aber kurzerhand wieder gecancelt und mit der italienischen Fincantieri Werft erneut abgeschlossen. Eines der Kreuzfahrt-Neubauten, die Viking Star, ist bereits auf den Meeren unterwegs, das weitere wird in 2015 ausgeliefert werden, Baubeginn war jeweils September 2012 und September 2013. Mittlerweile wurden allerdings nochmals zwei Kreuzfahrtschiffe bei der Fincantieri Werft bestellt, welche in 2016 und 2017 ausgeliefert weden.  Das erste der Schiffe ist 227 Meter lang und wird rund 930 Passagiere unterbringen können. Für die Flotte ist geplant, diese mit einem alles inklusive Konzept auszustatten (Internet, Getränke, Restaurants, Landausflüge..), ebenfalls gibt es keinerlei Innen- oder Außenkabinen, sondern nur Balkonkabinen und Suiten mit bis zu 134qm Wohnfläche.

Viking Star (baugleiche Schwester zur Viking Sky) / © Viking Ocean Cruises

Viking Star (baugleiche Schwester zur Viking Sky) / © Viking Ocean Cruises





Schau Dir unsere Videos an