Costa Luminosa rettet Fischer von brennendem Boot in der Ägäis

Costa Luminosa startet in 2018 auf die 10. Costa Weltreise / © Costa Crociere
Die Kinder lernen spielerisch, gesund zu essen, und können die neuen Kenntnisse auch nach ihrer Rückkehr zu Hause beim Spiel mit ihren Freunden ausprobieren.

Die Costa Luminosa ist derzeit in der Ägäis unterwegs und hatte gestern einen besonderen Auftrag. Ein türkisches Fischerboot mit 11 Besatzungsmitgliedern stand lichterloh in Flammen. Die Costa Luminosa war in der Nähe und empfing den Notruf. Der Kapitän änderte sofort den Kurs zu dem brennenden Fischerboot um erste Hilfe zu leisten.

Gegen Mitternacht am gestrigen Mittwoch war die Costa Luminosa von Peloponnes in Richtung Katakolon unterwegs als sie einen Notruf der griechischen Küstenwache aus Piräus erhalten hat. Die „Kilic 1″ ein türkisches Fischerboot brannte lichterloh mit 11 Personen an Bord. 

Der Costa Kapitän Pietro Sinisi drehte sofort ab in Richtung Unglücksschiff. Die Rettung gestaltete sich etwas schwieriger, da es dreißig Knoten Wind gab und 2-Meter hohe Wellen. Dennoch gelang es der Besatzung der Costa Luminosa mit einem Tenderboot die elf Menschen von Bord der Kilic 1 zu retten. 

Sie übergaben die Personen allerdings an ein Frachtschiff, welches die geretteten Personen so dann direkt an Land gebracht hat, damit die Costa Luminosa ihre Route fortführen kann in Richtung Katakolon.

Technische Daten der Costa Luminosa

 
FlaggeItalien
BordspracheDeutsch, Italienisch, Englisch, sonstige Sprachen je nach Passagierzahlen aus dem jeweiligen Land
BordwährungIm europäischen Raum Euro, sonst US-Dollar
Tonnage (BRT)92.600 BRT
Antriebvorhanden
Geschwindigkeit23 Knoten
Passagiere/Kabinen2.260 / 1.130
Bordspannung221 V-60 Hz / 110 V-60 Hz
WerftFincantieri, Genua/Italien
Länge294 m
Breite32,5 m

Das ist die Costa Luminosa

 
Das innovative Design und die wertvollen Materialien machen aus der Costa Luminosa ein leuchtendes Juwel unter den Kreuzfahrtschiffen. Dank ihrer Größe, die sich für die Durchfahrt des Panamakanals eignet, konnte die Costa Luminosa bereits mehrmals die Welt umrunden. 
 
Die Costa Luminosa hat sich gänzlich dem Spiel des Lichts verschrieben, in seiner kristallklaren sowie farbenfrohen Leuchtkraft. Passend dazu tragen die Decks Namen funkelnder Edelsteine und die Orte der Begegnung die der hellsten Sterne des Nachthimmels. Um vollends dem Charakter des Lichts gerecht zu werden, kommen an Bord über drei Kilometer LED-Leuchten zum Einsatz. 
 
Sie illuminieren die edlen Räumlichkeiten mit passend stimmungsvollem Licht. Diesbezüglich sind auch die 120 tropfenförmigen Leuchter aus hochwertigem Muranoglas absolute Highlights. Kunstvoll wie sie sind, könnten Sie problemlos zu den mehr als 5.000 Kunstwerken gezählt werden, die das gesamte Schiff schmücken.
 
 
 
Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email