Jewel of the Seas © Royal Caribbean International

Royal Caribbean ist wieder in den Vereinigten arabischen Emiraten unterwegs

Royal Caribbean wieder in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterwegs – Von Dezember bis März 2020 kehrt die internationale Reederei mit der Jewel of the Seas in den Arabischen Golf zurück

In der diesjährigen Wintersaison 2019/2020 steuert die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International mit Jewel of the Seas wieder den Arabischen Golf an. Die Destination erfreut sich dank seiner vielfältigen Entdeckungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie der langjährigen Geschichte und Kultur weiterhin großer Beliebtheit bei Reisenden.

Dubai ist als glamouröse Metropole die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, die in den letzten Jahrzehnten imposant gewachsen ist. Vom Besuch einer Aufführung an der Dubai Opera über den beeindruckenden Ausblick auf das lebendige Stadtzentrum vom Gipfel des Burj Khalifa bis hin zur Erkundung der traditionellen Märkte der Altstadt, den sogenannten Souks, bietet Dubai für jeden Besucher eine breite Auswahl an Aktivitäten. Abenteurer finden im weltgrößten Indoor-Freizeitpark IMG Worlds of Adventure sowie dem ca. 49.000 m² großen Wasservergnügungspark Wild Wadi Waterpark ihr Urlaubsvergüngen.

Bekannt für Luxus, Moderne und gelebte Bräuche, ist Abu Dhabi als Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ein weiteres beliebtes Reiseziel. Kulturinteressierte können im Louvre Abu Dhabi 4.000 Jahre Menschheitsgeschichte erfahren sowie im ältesten Gebäude Abu Dhabis, dem Fort Qasr al-Hosn, Einblick in die Geschichte, die rasante Entwicklung und in das Leben der Herrscherfamilie des Emirats erhalten. Nicht zuletzt beeindruckt die aus weißem Marmor erbaute imposante Scheich-Zayid-Moschee zahlreiche Besucher durch ihre einzigartige Schönheit. Zahlreiche moderne Shopping Malls bieten zur Weihnachtszeit ausgiebige Einkaufsmöglichkeiten.

Während der Kreuzfahrt durch den Arabischen Golf macht Royal Caribbean auch Halt bei der naturbelassenen Wüsteninsel Sir Bani Yas, die heute Tausenden von freilaufenden Wildtieren ein Zuhause bietet. Umgeben von der Idylle des Naturreservats, können Besucher aufregende Sportarten ausprobieren, Ausflüge in die Wildnis unternehmen und am Strand entspannen.

Nach einem Seetag an Bord der Jewel of the Seas, erwartet die Passagiere ein Aufenthalt in der Omanischen Renaissance. Am Golf von Oman gelegen, präsentiert sich die Hafenstadt Maskat mit prachtvollen Sakralbauten, imposanten Moscheen und dem lebhaften Mutrah Souk, einem der ältesten Märkte der arabischen Welt.

Ab Dezember 2019 bietet Royal Caribbean mit der Jewel of the Seas Kreuzfahrtrouten in den Arabischen Golf von Dubai aus an. An Bord der Radiance-Klasse entspannen sich Passagiere am Pool auf dem ruhigen Sonnendeck oder im Vitality Spa bei einer wohltuenden Massage. Zum Sonnenuntergang können sich Passagiere über abwechslungsreiche Shows und ein gastronomisches Angebot mit 16 Restaurants und Bars freuen.

[angebot id=“119495″]

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden