Internet auf Kreuzfahrt

Kosten und Tarife für Internet auf hoher See im Detail: Das Internet spielt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle, nur gut das die Reedereien ihre Kreuzfahrtschiffe alle mit Internet ausgestattet haben. Hier kommt natürlich keine DSL-Leitung in Frage welche die Datenpakete transportiert. Das Internet auf den Kreuzfahrtschiffen funktioniert über Satellitenverbindungen und ist daher nicht immer sehr schnell, manches Mal fällt es auch aus. Grundsätzlich funktioniert es aber sehr gut, ich hatte noch nie Probleme auf hoher See, selbst HD-Videos und hunderte Bilder konnte ich problemfrei während meiner Antarktis-Kreuzfahrt ins Internet laden.

Die MS Europa der Hapag Lloyd Flotte war vor rund einem Jahrzehnt das erste Kreuzfahrschiff auf dem man seine Emails senden und empfangen wie auch im Internet surfen konnte. Heute bieten das alle Reedereien für ihre Schiffe an. Die Kosten sind nicht ohne, Satellitenverbindungen kosten richtig viel Geld, das spürt man deutlich wenn man das Internet auf der Kreuzfahrt öfter nutzen möchte. Zu loben ist hier beispielsweise AIDA Cruises die eine Internet-Flatrate für 7 Tage anbieten, mit 159 Euro nicht mal wirklich teuer. Die Frage dabei ist halt auch immer ob man darauf angewiesen ist, oder ob man nur auf Facebook posten möchte.



Für die Reedereien scheint das ein lukratives Onbord-Geschäft zu sein, ich habe mir sagen lassen, dass eine Reederei aus Rostock damit Millionengewinne in der Flotte einfährt. Also ein nettes Zusatzgeschäft, die Satelliten-Leitungen kosten zwar auch nicht wenig Geld, ebenso wenig die Infrastruktur dafür, aber eine oder mehrere Millionen mehr im Revenue tun ja nun auch nicht weh.

AIDA Internet-Terminal auf Deck 5 (Sphinxklasse)

AIDA Internet-Terminal auf Deck 5 (Sphinxklasse)



Internet auf Kreuzfahrt: Kosten auf einen Blick

Hier haben wir für Sie eine Übersichtstabelle der Internetkosten auf Kreuzfahrtschiffen, die Liste ist alphabetisch nach Reederei geordnet.

Reederei
Internet/Wlan/Kosten
AIDA Cruises
  • Quick Check: 0,19 Euro pro Minute
  • Internet M (250 MB): 25 Euro für 250 MB
  • Social Media 24 Std.: 4 Euro für 24 Stunden
  • Internet L (500 MB): 39 Euro für 500 MB
  • Social Media Flat: 19 Euro für eine 7-Tagesreise
  • Internet XL (3 GB): 99 Euro für 3 GB

Siehe auch –> AIDA Cruises Internetkosten

A-Rosa3 Tage für 10 €.
7 Tage für 25 €.Nur auf dem Rhein und mit eigenem internetfähigem Gerät.
Carnival Cruises1 Minute 0,60 €
100 Minuten 42,00 €
250 Minuten 76,00 €
Celebrity Cruises1 Minute 0,50 $
140 Minuten 58,00 $
Costa KreuzfahrtenErsteinrichtung: 3,00 €
1 Minute 0,50 €
60 Minuten 10,00 €
180 Minuten 24,00 €
Cunard Line1 Minute 0,60 $
ab 0,27 $ in diversen Paketen
Deilmann60 Minuten 20,00 €
Delphin / Passat Kreuzfahrten30 Minuten 7,50 €
90 Minuten 15,00 €
FTI Cruises (MS Berlin)1 Minute 0,25 €
Hapag-Lloyd Cruises1 Minute 0,19 €
Auf allen Schiffen von Hapag-Lloyd Cruises steht allen Gästen während der Reise kostenlos ein persönliches E-Mail-Postfach zur Verfügung. Emails ohne Anhang können empfangen, versendet und weitergeleitet werden. Alle Suiten verfügen über einen direkten Internetzugang. Die Nutzung des Internets ist an Bord aller unserer Schiffe grundsätzlich kostenpflichtig.
Hansa Touristik (Ocean Majesty)60 Minuten 3,00 Euro
Hurtigruten60 Minuten 7,50 € NEU: Mit eigenen internetfähigen Geräten ist das W-Lan kostenfrei.
Norwegian Cruise Line (NCL)Ersteinrichtug: 2,90 €
1 Minute 0,55 €
100 Minuten 40,00 €
250 Minuten 72,50 €
MSC Kreuzfahrten60 Minuten 12,00 €
100 Minuten 20,00 €
500 Minuten 60,00 €
1440 Minuten 120,00 €
Phoenix Reisen30 Minuten 15,00 €
120 Minuten 30 €
Princess Cruises1 Minute 0,56 €
250 Minuten 75,00 EuroEinmalige Gebühr für die W-Lan Einrichtung: 2,95 €
Royal Caribbean Cruise Line1 Minute 0,50 $
500 Minuten 112,00 $
Sea CloudRiver Cloud II: 60 Minuten 5,00 €
Segelschiffe: 15 Minuten 5,00 EuroE-Mails können kostenfrei empfangen und versendet werden.
Silversea Cruises1 Minute 0,36 €
100 Minuten 32,80 €Bei Buchung von Suiten sind 4 Stunden inkludiert.
Transocean1 Minute 0,50 €
TUI CruisesErste 5 Minuten 2,49 €
1 Minute 0,49 €
Viking FlusskreuzfahrtenInternet und W-Lan komplett kostenfrei.

Viele Kreuzfahrtschiffe haben Internet-Terminals oder auch Computer zum ausleihen an Bord. Nur wenige Schiffe bieten Internet ohne entsprechende Geräte. Auf den Schiffen der Celebrity Cruises Solstice-Klasse findet man sogar eine ganze iLounge – das dürfte die Herzen von Apple-Fans höher schlagen lassen, natürlich sind die ganzen Apple-Geräte wie MacBooks und iPod´s auf dem Schiff entsprechend internetfähig.

An Leihcomputern und Internet-Terminals sollte man immer sehr vorsichtig mit seinen Daten umgehen, egal ob es sich dabei um Zugangsdaten zu diversen Seiten oder gar Kreditkarteninformationen dreht. Immer alle Spuren beseitigen wenn Sie an dem besagten Computer fertig sind.

Das Einloggen funktioniert bei fast allen Schiffen gleich, bei AIDA Cruises ( AIDAsol ) findet man beispielsweise ein solches Login-Fenster vor, wenn man sich mit dem bordeigenen W-lan-Netz verbindet:

AIDAsol - Internetzugang

Was ich bedenklich finde ist die Speicherung der besuchten Seiten und der persönlichen Daten, was auch immer das bedeutet. Hier empfehle ich keine sensiblen Seiten wie Onlinebanking oder ähnliches aufzurufen. Mag paranoid klingen, kann aber eine menge Ärger sparen im Ernstfall. Grundsätzlich sollte man sich daher genau überlegen welche Daten man übermittelt über die Bordnetze der Kreuzfahrtschiffe.



Schau Dir unsere Videos an