Costa Fascinosa Auslaufen Barcelona

Costa Fascinosa beendet Werftaufenthalt – Leinen los in Richtung Südamerika

Costa Fascinosa hat ihren Werftaufenthalt beendet

Bereits am 16.11.2019 ist Costa Pacifica in Richtung Südamerika aufgebrochen, gestern folgte ihre Schwester Costa Fascinosa, diese verbrachte zuvor einige Zeit für einen planmäßigen Aufenthalt in der Werft. 

Die beiden Schiffe der Concordia Klasse werden in den nächsten Tagen das Mittelmeer verlassen, haben damit ihre Sommersaison 2019 zu Ende gebracht. Costa Fascinosa hat gestern erstmals nach ihrem Werftaufenthalt wieder Gäste aufgenommen, diese dürfen das Schiff der Costa Flotte nun über die Kanaren bis nach Südamerika begleiten. 

Auf dieser Reise wird Costa Fascinosa vier Länder besuchen und zehn Häfen anlaufen. 

Costa Fascinosa von Savona nach Santos (17.11.2019 – 07.12.2019)

  • Savona – Marseille – Barcelona – Seetag – Cadiz – Seetag – Arrecife – Las Palmas – Santa Cruz de Tenerife – Salvador de Bahia – Buzios – Rio de Janeiro – Abraao – Santos

[angebot id=“121862″]

Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden