Costa Smeralda: Neue Bilder und Infos

Costa Smeralda: eine Hommage an Italien – Das neue Flaggschiff kommt am 20. Oktober 2019 nach Hamburg

Während der 25. Ausgabe der „Protagonisti del Mare“ präsentierte Costa Crociere eine virtuelle Vorschau auf Costa Smeralda, dem neuen Flaggschiff, das derzeit auf der Meyer Werft in Turku, Finnland, gebaut wird.

Die Costa Smeralda ist eine authentische Hommage an Italien und bietet ein einzigartiges Reiseerlebnis, das vom Stil, der Gastfreundschaft und der Herzlichkeit des „Belpaese“ inspiriert ist. Das Debüt des Costa Neubaus ist für den 20. Oktober 2019 geplant: dann geht es ab Hamburg auf einer 15-tägigen Vernissage-Kreuzfahrt nach Savona. Am 3. November 2019, beginnen dann die großen Feierlichkeiten zur Taufe der Costa Smeralda in Savona.

Costa Smeralda - der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises Costa Smeralda – der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises

Eine neue Costa Generation mit italienischen Stil

Die Costa Smeralda würdigt Italien und die Dinge, die Menschen auf der ganzen Welt an dem Land lieben und schätzen. Die Würdigung beginnt mit dem Namen des Schiffes, das an eines der schönsten Reiseziele Sardiniens (Costa Smeralda) erinnert, sowie die Namen der Decks und öffentlichen Bereiche, von denen jeder den berühmten Plätzen und Orten Italiens gewidmet ist.

Das „Herzstück“ des neuen Flaggschiffs wird das Colosseo sein, ein Bereich in der Mitte des Schiffes mit drei Ebenen, in dem die besten Shows gezeigt werden. Der Platz wird mit den wichtigsten Themen-Loungebars gesäumt, wo Gäste ein Glas Ferrari Sekt oder einen Campari genießen können, und dabei durch die großen Glaswände das Meer bewundern können.

Die Piazza di Spagna hingegen wird eine große Treppe auf drei Decks sein. Der ideale Ort für eine Unterhaltung unter Gästen ist der offene Balkon auf dem Oberdeck, der einen Glasboden hat und damit den Eindruck vermittelt, über das Meer zu fliegen. Am Bug des Schiffes befindet sich Trastevere, eine weitere Piazza bei der Gäste entspannen, sich unterhalten und Bars wie Il Bacaro im venezianischen Stil und der Gelateria Amarillo (Eisdiele bei musikalischer Unterhaltung genießen können. Ein weiterer spektakulärer Aussichtspunkt wird die Passeggiata Volare sein: der Weg über dem Meer ist 65 Meter hoch und damit der höchste Punkt des Schiffes.

Ein weiterer Ort wird die Costa Smeralda von anderen Schiffen der Flotte unterscheiden: das eigene Museum an Bord. Das CoDe – Costa Design Museum wird von Matteo Vercelloni kuratiert. Das 400m2 große Museum wird sich der Exzellenz des italienischen Designs widmen und viele der Namen zeigen, die zum Bau und Erfolg des Schiffes beigetragen haben.

Das Schiff wird nicht nur eine Augenweide sein, sondern auch ein Fest für die Geschmäcker: Costa Smeralda bietet elf Restaurants, darunter das Teppanyaki, die Pummid’Oro Pizzeria, das Familienrestaurant Tutti a Tavola und das Laboratorio del Gusto (Geschmackslabor), wo Gäste ihr Abendessen selbst zubereiten können. Es gibt viele Bars zum Entspannen und Genießen, wie die Ferrari Spumante Spazio Bollicine, die Aperol Spritz Bar auf dem Außendeck, die elegante Campari Bar und vieles mehr. Auch das Nutella Café wird ein neuer kulinarischer Treffpunkt werden.


 

Die Zimmer

Die komfortablen und eleganten Zimmer strahlen italienischen Geschmack und Stil aus. Sie wurden von dem in Mailand ansässigen Studio Dordoni Architetti entworfen und mit den Farben und geometrischen Mustern der Stadt, nach der jedes Deck benannt ist, dekoriert. Dadurch werden die Innenräume einladend und hell. Die neue Kategorie von Zimmern mit einer „Terrasse über dem Meer“ verfügt über einen herrlichen Anbau, wo Gäste frühstücken, einen Aperitif einnehmen oder einfach das Rauschen der Wellen genießen können. An Bord der Costa Smeralda befinden sich insgesamt 2.612 Gästezimmer, davon 28 Suiten, 106 Zimmer mit Terrasse, 1.522 Zimmer mit Balkon, 168 Außenzimmer und 788 Innenräume.

Italienische Hersteller

Um ein echtes „Made in Italy“-Erlebnis zu bieten, wurden Möbel, Lampen, Stoffe und Accessoires von Costa Smeralda in Zusammenarbeit mit renommierten italienischen Unternehmen wie Molteni & C (Sofas und Sitze), Roda (Balkonmöbel), Flos (dekorative Lampen) und Dedar und Rubelli (Stoffe und Polster) ausgewählt. Diese Marken sind Teil eines Teams von 15 renommierten italienischen Lieferanten, zu denen Unternehmen wie Kartell, Poltrona Frau und Alessi gehören.

Routen

Die 15-tägige Vernissage-Kreuzfahrt der Costa Smeralda startet am 20. Oktober 2019 von Hamburg nach Savona. Die „Europatour“ beinhaltet jeweils 2-tägige Übernachtungs-Stopps in Städten Hamburg, Rotterdam, Lissabon, Barcelona, Marseille und Savona. Durch die langen Liegezeiten haben die Gäste sehr gute Gelegenheit, die Städte intensiv zu erleben. Am 4. November 2019 folgt die erste 6-tägigen Kreuzfahrt von Savona nach Barcelona, Marseille und Civitavecchia. Die Costa Smeralda wird dann bis April 2020 von/bis Savona 7-tägige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer anbieten. Zu den angelaufenen Häfen gehören außerdem Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Civitavecchia und La Spezia.

Über Costa Kreuzfahrten:

Costa Crociere ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Genua. Sie ist Teil der Carnival Corporation & plc, des weltweit größten Freizeit- und Reisekonzerns. Zur Costa Flotte gehören heute 14 Schiffe, die unter italienischer Flagge auf über 140 verschiedenen Routen in 260 Destinationen fahren. 19.000 Mitarbeiter arbeiten jeden Tag mit großer Leidenschaft, um ihren Gästen unter dem Motto „Italy’s Finest“ eine einmalige Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche zu bieten. 2018 feiert das Unternehmen 70-jähriges Jubiläum. Mit der Costa Smeralda wird im Oktober 2019 das erste von zwei neuen, besonders umweltfreundlichen Kreuzfahrtschiffen in Dienst gestellt, die zu 100 Prozent mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden können.

Mehr zur Costa Smeralda

 

Costa Kreuzfahrten - Alle Routen und alle Preiseab
Costa LNG-Neubauten von der Meyer Turku Werft / © Costa Kreuzfahrten

Alle Infos zu Costa Kreuzfahrten und den Costa Kreuzfahrtschiffen

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

Kreuzfahrten mit italienischem Flair


 
Costa Smeralda - der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises
Vor wenigen Tagen wurden die Costa Smeralda noch medienträchtig zu Wasser gelassen, danach aus dem Dock verholt an die Ausrüstungspier, ...
Weiterlesen …
Costa Smeralda bekommt Schornstein @ Costa Kreuzfahrten
Wohin steuert die Kreuzfahrt in Zukunft? Costa gibt mit der Costa Smeralda ab Oktober 2019 die Richtung vor, der Kurs ...
Weiterlesen …
Costa Smeralda: Neue Bilder und Infos
Costa Smeralda: eine Hommage an Italien - Das neue Flaggschiff kommt am 20. Oktober 2019 nach Hamburg Während der 25 ...
Weiterlesen …
Costa Smeralda - das neue LNG Schiff von Costa Kreuzfahrten
Costa Kreuzfahrten gibt Ort und Zeit der Taufe der Costa Smeralda bekannt In den letzten Wochen sickerten immer wieder Informationen ...
Weiterlesen …
Das neue LNG Kreuzfahrtschiff von Costa Kreuzfahrten - die Costa Smeralda - ab 2019 im Mittelmeer
Mittelmeer Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten  Eine Route, auf der ihr das schöne Leben an Bord auf dem neuen Flaggschiff von ...
Weiterlesen …
Costa Smeralda / © Costa Crociere
Mittelmeer Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten  Ein schönes innovatives Schiff, das mit all unseren Träumen über das Meer gleitet. In Savona ...
Weiterlesen …
Costa Smeralda heisst der erste Costa LNG-Neubau von der Meyer Turku Werft / © Costa Kreuzfahrten
Von Hamburg nach Savona mit Costa Kreuzfahrten Herzlich willkommen, Costa Smeralda. Ihr geht in Hamburg an Bord und könnt die ...
Weiterlesen …
Carnival Cruise Line bekommt zwei neue LNG-Kreuzfahrtschiffe basierend auf der Helios-Klasse von AIDA Cruises / © Costa Crociere
8 Tage Mittelmeer Kreuzfahrt mit der neuen Costa Smeralda ab Savona  Habt ihr Lust auf sieben zauberhafte Tage im Mittelmeer an ...
Weiterlesen …

 

Costa Kreuzfahrtschiffe

 

Costa Zielgebiete

 
 

Costa Kreuzfahrten - Alle Routen und alle Preiseab
Costa LNG-Neubauten von der Meyer Turku Werft / © Costa Kreuzfahrten

Alle Infos zu Costa Kreuzfahrten und den Costa Kreuzfahrtschiffen

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

Kreuzfahrten mit italienischem Flair


 
 
Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN  Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe

 



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal Wepner
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals. AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5, Neue Mein Schiff 1, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.