Emsüberführung

Emsüberführung Ovation of the Seas / Foto © Jens Hagens Fotografie
Emsüberführung Ovation of the Seas / Foto © Jens Hagens Fotografie

Emsüberführungen der Meyer Werft sind Jahr für Jahr ein großes Highlight für Shipspotter und Kreuzfahrtgäste. Die Einen kommen an die Ems weil sie Kreuzfahrtschiffe im Allgemeinen mögen, die Anderen weil sie Fans der Meyer Werft sind und wiederum Andere weil sie das Schiff welches sie gebucht haben schon einmal in voller Pracht sehen wollen.

Auf jeden Fall kommen hier alle Leute voll auf ihre Kosten wenn die großen Schiffen den kleinen Fluss passieren um letztlich auf die Nordsee zu gelangen.

Aber von Vorne, was ist denn eigentlich die Emsüberführung, was passiert da?

Nach dem Ausdocken und den letzten Werftarbeiten an der Ausrüstungspier im Werftbecken steht die erste große Reise der Kreuzfahrtschiffe an, die Reise über die Ems nach Emden, beziehungsweise nach Eemshaven, auf jeden Fall die erste Ausfahrt in die Nordsee.

Nach dem großen Ausdock-Manöver verbleiben die Schiffe zumeist 3-4 Wochen an der Pier bevor es dann los geht und das Schiff für immer die Meyer Werft in Papenburg verlässt.

Die Emsüberführung der Kreuzfahrtschiffe startet von der Papenburger Meyer Werft, das erste Nadelöhr ist die Dockschleuse in Papenburg. Weitere Highlights und sehr enge Stellen auf der Emsüberführung von Kreuzfahrtschiffen ist die Friesenbrücke in Weener, die Jann-Berghaus-Brücke in Leer und das letzte Nadelöhr ist das Emssperrwerk in Gandersum.

Die AIDA-Schiffe wurden regelmäßig nach Emden überführt, wohingegen die größeren Kreuzfahrtschiffe von Celebrity Cruises, Royal Caribbean International, Norwegian Cruise Line und Disney Cruise Line von der Meyer Werft über die Ems nach Eemshaven in den Niederlanden oder neuerdings auch an die Columbuskaje nach Bremerhaven überführt werden. Das liegt daran, dass in Emden kein geeigneter Anlegekai für solch große Luxusliner ist.

Die Neubauten für Saga Cruises werden vermutlich wieder nach Emden überführt, da diese im Vergleich relativ klein sind und durchaus Platz finden in Emden zum Ausrüsten.

Die Meyer Werft kann Kreuzfahrtschiffe von bis zu einem Gesamtgröße von 190.000 BRZ über die Ems überführen ohne bauliche Veränderungen vornehmen zu müssen. Die Überführungen über die Ems werden immer wieder von Naturschützern bemängelt, diese verlangen eine Verlegung der Meyer Werft um die Ems zu schützen.

Wo können sich Shipspotter positionieren?

 

Klasse ist immer der erste Schritt an der Werft selbst, wenn die Schiffe die Leinen lösen und dann die Dockschleuse anvisieren, das ist auf jeden Fall ein Highlight.

Weener – Friesenbrücke

 

Super zum Anschauen ist auch das Passieren der Friesenbrücke in Weener auf den Deichen, da ist man den Schiffen sehr nah und hat auch einen wunderbaren Blick über die Ems und kann von dort sehr schön zuschauen wie das Schiff angefahren kommt und auch wieder wegfährt.

Leer – Jann-Berghaus-Brücke

 

Gleiches gilt für die große Jann-Berghaus-Brücke in Leer, hier hat man ebenfalls einen wunderbaren Blick um die Emsüberführungen der Kreuzfahrtschiffe zu genießen.

Gandersum – Emssperrwerk

 

Das Emssperrwerk in Gandersum ist der letzte Punkt vor der Nordsee den die Schiffe anvisieren und passieren müssen. Hier sind die Schiffe meist in der Nacht, das bedeutet, dass man hier zumeist gar nicht so viel sieht, allerdings schauen die Schiffe in der Nacht beleuchtet auch sehr schick aus.

Gesamte Strecke verfolgen

 

Wir haben letztlich bisher immer alle Stationen mitgenommen, von der Meyer Werft über die Friesenbrücke in Weener sind wir nach Leer zur Jann-Berghausbrücke gefahren und am Ende dann auch nach Gandersum zum Emssperrwerk. Das geht mit dem Auto sehr gut, da kommt man auch nicht in Stress, da das Schiff auf der Ems eher sehr langsam unterwegs ist.

Wer das volle Programm nicht machen möchte, der ist denke ich am besten an einer der Brücken aufgehoben, dort gibt es auch immer ein paar Buden mit Essen und Trinken, es gleicht schon irgendwie immer einem kleinen Fest wenn die großen Pötte durch das Emsland ziehen und für immer die Region verlassen in der sie gebaut wurden.

Lotsenbrüderschaft Emden leitet Emsüberführung

 

Die Überführungen werden in aller Regel von der Lotsenbrüderschaft in Emden geleitet und koordiniert. Der Kapitän an Bord wird von der Meyer Werft gestellt, der im übrigen auch die Probefahrten und Sea Trials fährt. Der Reederei Kapitän ist zwar auch schon an Bord, aber das Kommando bleibt bei der Meyer Werft bis zur offiziellen Übergabe, da das Schiff der Meyer Werft bis zu diesem offiziellen Termin gehört.

Die Übergabe des Schiffes erfolgt nach den Sea Trials und der letztlichen Endausrüstung zumeist in Bremerhaven, was mitunter auch steuerrechtliche Gründe hat.

Wann ist die Emsüberführung?

 

Die Emsüberführungen der Meyer Werft starten zumeist im Frühjahr und im Herbst, das heisst es gibt mindestens zwei Überführungen über die enge Ems pro Jahr.

Bilder, Videos, Termine von Emsüberführungen

 

Hier findet ihr alle bisherigen und auch die aktuellen Emsüberführungen der Papenburger Meyer Werft.

Spirit of Discovery - der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft / © Saga Cruises
Die Spirit of Discovery von Saga Cruises ist der erste Neubau für Saga Cruises von der Meyer Werft in Papenburg. Sie …
Weiterlesen …
Emsüberführung Ovation of the Seas / Foto © Jens Hagens Fotografie
Emsüberführung der Spectrum of the Seas von der Papenburger Meyer Werft in die Nordsee – Das neue Royal Caribbean soll am Mittwoch den …
Weiterlesen …
Das Heck der Genting Dream / © Dream Cruises
Die Genting Dream von Dream Cruises ist in Kürze einsatzbereit – die Emsüberführung nach Eemshaven rückt immer näher. Das Ausdocken der Genting …
Weiterlesen …
Die World Dream für Dream Cruises wurde heute abgeliefert / © Meyer Werft
Die World Dream von Dream Cruises ist in Kürze einsatzbereit – die Emsüberführung nach Eemshaven rückt immer näher. Das Ausdocken der World Dream erfolgte …
Weiterlesen …
Alle Vorfreudefahrten von AIDAnova wurden abgesagt
AIDAnova ist in Eemshaven angekommenAIDAnova hat die Meyer Werft verlassen und liegt nun zur Ausrüstung in Eemshaven. Bis zum Start im …
Weiterlesen …

Kreuzfahrten mit allen Reedereien – alle Destinationen auf einen Blickab 199 €

Weltweite Kreuzfahrten suchen, finden und buchen!

ganzjährig

Weltweite Kreuzfahrten suchen, finden und buchen!

Kreuzfahrten von A bis Z


Alle Infos zu AIDA Cruises und den Kussmundschiffenab
AIDAprima kommt bereits am Mittwoch nach Rotterdam, dafür fällt Zeebrügge aus

Routen, Infos und Details zur Kussmundflotte

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

AIDA Kussmundflotte


Kreuzfahrten mit der Wohlfühlflotte von TUI Cruisesab
Ein Teil der Mein Schiff Flotte / © TUI Cruises

Alle Mein Schiff Kreuzfahrten auf einen Blick

ganzjährig

verschiedene, weltweite Routen

Premium alles inklusive


Costa Kreuzfahrten – Alle Routen und alle Preiseab
Costa LNG-Neubauten von der Meyer Turku Werft / © Costa Kreuzfahrten

Alle Infos zu Costa Kreuzfahrten und den Costa Kreuzfahrtschiffen

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

Kreuzfahrten mit italienischem Flair


MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Norwegian Cruise Lineab
Kreuzfahrten mit Royal Caribbean Internationalab
Harmony of the Seas / © Royal Caribbean

Reisen mit den US-Kreuzfahrtschiffen von RCI – mitunter das größte Schiff der Welt

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

Amerikanische Kreuzfahrten, viel Action, viel Spaß, viel Essen

A-Rosa Flusskreuzfahrten: Alle Informationen, Routen und Preiseab
A-Rosa Kreuzfahrten kann man auch nur mit Frühstück buchen statt mit Vollpension

Flusskreuzfahrten mit A-Rosa auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

Frühjahr, Sommer, Herbst

verschiedene Routen auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

A-Rosa Flusskreuzfahrten sind jung und modern, familienfreundlich, All Inclusive möglich

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Werde Mitglied in der AIDAnova Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der AIDAnova Facebook-Gruppe

Werde kostenfrei Mitglied in der großen AIDA Selection Gruppe Werde kostenfrei Mitglied in der großen AIDA Selection Gruppe
Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der COSTA KREUZFAHRTEN Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe
Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe! Werde kostenlos Mitglied in der Norwegian Cruise Line Gruppe!
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der A-Rosa Flusskreuzfahrten Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der A-Rosa Flusskreuzfahrten Facebook-Gruppe
MSC Getränkepreise & Getränkepakete: Alle Nebenkosten auf einen Blick von MSC Kreuzfahrten

MSC Getränkepakete & Getränkepreise 2018/2019

MSC Getränkepakete – Getränkeflatrate – Getränkepreise – MSC Kreuzfahrten bietet auf allen Schiffen diverse Getränkepakete an, mit welchen man deutlich sparen kann aber nicht muss gegenüber den normalen Getränkepreisen auf den

Weiterlesen »
Shipspotting am Nord-Ostsee-Kanal: Nicht nur für Kids ein toller Ausflug

Shipspotter & Shipspotting

Shipspotting in Deutschland – die besten Plätze für Shipspotter: Nicht nur für Schifffans ist es immer wieder ein Highlight, sondern auch für ganz normale Touristen wenn riesige Kreuzfahrtschiffe oder die

Weiterlesen »
Kreuzfahrt Packliste

Packliste für Kreuzfahrten

Ich packe meinen Kreuzfahrt Koffer, doch was muss rein? Die ultimative Packliste für Kreuzfahrten an die man sich unter allen Umständen halten kann und mit der man nichts vergisst, die

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Teile die Meldung kostenfrei mit deinen Freunden & Bekannten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email